...die Melodie des Herbstes....
 

Zum Ende des Sommers werde ich immer gartenmüde...
das laissez-faire schleicht sich mehr und mehr ein...


 
jedes Jahr erfasst es mich von Neuem! 
Es blüht noch sovieles
doch ich hab mich schon sattgesehen...
es handelt sich dabei um 
'melancholia herbstus'
die Melancholie des Herbstes


Genauso ist es Jahr für Jahr.  ....und ebenso zuverlässig kommt im Frühjahr wieder der neue Elan, die Energie draussen zu werkeln, jedem neu erscheinendem Blatttrieb persönlich die Hand geben zu wollen, mit einem seligen Lächeln im Gesicht den Frühling zu begrüssen.
 
Es ist der natürliche Rythmus der Jahreszeiten, 
denen ich mich als Gärtnerin hingeben darf. 
Selber zur Ruhe kommen, doch vorher müssen noch die
letzten Blumenzwiebeln gepflanzt, die Geräte versorgt,
und das Wasser abgestellt werden. Nicht frostharte Pflanzen
werden schon bald eingeräumt. Stark überhängende Triebe gekappt,
damit sie keinen Schneebruch erleiden.

Auch das Gartenbett ist bereits eingewintert.
Es gibt noch viel zu tun, einiges will ich muss ich noch umpflanzen.
Im Hinterkopf immer die Aussicht auf baldiges  "viel nichts tun" 

 Die Stauden und Gräser kann ich mit gutem Gewissen über den Winter stehen lassen - es ist nicht nur wegen den Insekten, die darin überwintern, oder den Vögeln, die ein paar zusätzliche Samen finden - nein, statt kahle Nacktheit, bilden die Stauden, Gräser und Gehölze auch im Winter eine wunderschöne Struktur!

 Die Natur dankt es uns, wenn wir die Gärten nicht kahlräumen, vielleicht die letzten Beeren für die Vögel noch am Strauch lassen, natürliche geschützte Plätze unter Gehölzen nicht von Laubhaufen befreien, sondern sie der Natur überlassen.

(Gut, es gibt Ausnahmen , z.b Nussbaumlaub wegen der Gerbsäure)  
...die letzten Zucchini werden zu riesigen Keulen, weil ich keine mehr sehen kann...
umstechen tue ich seit Jahren nicht mehr, stattdessen lockere ich den Boden im Frühjahr mit der Grabegabel...dafür gibts nochmals eine Extra Portion Rasen- und Laubmulch
auf die Beete, bis zum Frühjahr ist
alles wie von Zauberhand verschwunden.


Bei den Rosen schneide ich nicht mal mehr das verblühte weg...
obwohl ich weiss, dass eine nochmalige Blüte wahrscheinlich wäre...
doch auf eine Blüte mehr oder weniger, kommts mir nicht mehr an....

ich bin genauso müde wie die Natur
 
 Vielleicht versteht mich die ältere Gärtner-Generation nicht, 
regt sich auf, weil wir "jungen" Frauen die Beete verwildern lassen...
"Es wurde bisher noch immer alles im Herbst ausgeputzt, 
runtergeschnitten und umgestochen, 
das kann doch nicht alles plötzlich falsch sein"
Und so werden weiterhin den Rosen der Austrieb eines ganzen Jahres knapp über dem Boden gekappt - mitsamt den letzten, der Kälte trotzenden Blüten und Hagebutten, die doch
eigentlich Zier und Vogelfutter in einem sind.

all das verpasst man, wenn jetzt schon alles zurückgeschnitten wird.



(Frostbilder: Archiv 2010)  

Die Beete leergeputzt, ordentlich gejätet, kein Blatt liegt am Boden. Dafür werden Stiefmütterchen in Reih und Glied und farblich passende, gerne auch mal blau oder gelb lackierte Heidekräuter dazugepflanzt. Die schrillen Farben wollen so gar nicht zu einem Herbsttag passen.


Ich lass es sein, so wie's ist....
die Stauden, die Sträucher, den Garten.
Das Laub wird zwar zusammengerecht,
aber danach in die Beete und unter den
Sträuchern verteilt.
Unsere Igelfamilie weiss das zu schätzen,
ebenso die vielen Molche, die Vögel, die Käfer und Nützlinge,
und auch die Schmetterlingsraupen,
die als Puppen überwintern.

Ich gönn es Ihnen - 
und mir gönn ich es, 
auch mal müde sein zu dürfen.


Liebe Grüsse
Carmen
  




56 Kommentare:

  1. wunderbar tröstlich zu lesen, dass es "anderen" ähnlich geht. Der nächste Frühling kommt bestimmt!

    AntwortenLöschen
  2. Carmen, das hast du wunderbar gesagt! Ja, wir Jüngeren (obwohl du viel jünger bist) machen Garten anders. Müde bin ich nicht, doch schaffe ich im Garten nicht alles im Frühjahr wegen Rücken. Und so schneide ich die hohen Stauden und schreddere sie, alle anderen Stauden bleiben stehen, auch die Rosen. Kahler Boden ist ungesund. Umgegraben wird gar nicht, weil die Struktur des Bodens zerstört wird, die sich gerade so schön aufgebaut hat. Ich lockere höchstens mal durch Reinstechen mit der Rosengabel etwas auf.

    Genieße deinen schönen Herbstgarten. Jetzt kannst du dich indoor wieder deinen Werken zu wenden!

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  3. Auch ich lasse sehr viel im Herbst stehen. obwohl ich schon zur Ü 60 Generation gehöre :-) Blankgefegte Beete im Winter sind mir ein Greuel und so werde ich nur das zurückschneiden was unbedingt sein muss, der Rest kommt dann im Frühjahr dran!

    LG LIs

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Carmen,
    Du sprichst mir wirklich aus der Seele! Kann mich im Moment auch zu nichts mehr aufraffen! Die Stauden dürfen bei mir auch über den Winter stehenbleiben - sonst sind die Beete sooo kahl! Ich beschränke mich im Moment auf Laubzusammenrechen! Davon habe ich allerdings genügend!
    Viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen
  5. Mmmmh...das kann ich gut nachfühlen, liebe Carmen und ich denke dass ist wirklich der natürlich Rhytmus. Ich selbst schaue auch lieber im Winter in den Garten, wenn er "schläft" und nicht wenn es dort ausschaut wie auf dem Friedhof. Man schaut aus der warmen Stube hinaus und kann im Geiste in Erinnerung schwelgen an wunderbare Sommertage. Genieß die Zeit zum ausruhen und neue Muse finden für die nächste Saison. Ein schönes Wochenende wünscht dir
    Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Also das klingt ja wirklich nach schwerer Melancholie - aber ich schätze, du machst so vieles Anderes, dass die Gartenarbeit ruhig mal ruhen kann. Mir geht es nicht ganz so. Der Garten tut mir gut, solange noch was blüht und es nicht gnadenlos nass (wie im Moment) oder letztlich dann irgendwann alles gefroren ist.
    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Carmen,
    dein Garten ist so wunderschön.......einfach nur wunderschön.....es trifft mich mitten in mein melancholisches Herz, danke dafür!

    Liebe Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen
  8. liebe Carmen
    Dann mal guten "Winterschlaf"
    Ich machs genau so, stehen lassen und im Frühling die Reste kappen, schreddern und gleich wieder unter die Sträucher. meine alte Nachbarin hingegen gräbt sich Jahr für Jahr den Buckel krumm und jammer ab jetzt während Wochen über die viele Arbeit. Bei mir ist nach der grossen apfelernte jeweils nur noch ausplemppern angesagt.
    Grüess und schönes Geniessen
    Pascale

    AntwortenLöschen
  9. Hi ,

    wie recht Du hast.!!!
    In diesem Sinne eine schönes Wochenende und

    Ganz liebe Grüsse
    Chris

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Carmen, ich empfinde seit Jahren, was Du jetzt in Worte gefasst hast...die Melancholie des Herbstes...manchmal schon im Spätsommer...dann lasse ich alles wild durcheinander wachsen und erfreue mich an diesem bunten Durcheinander und am Vergänglichen...Meine Mutter pflegt dann mit gerümpfter Nase durch meinen Garten zu stolzieren...ich glaube, dass ist eine Generationsfrage...Letzten Herbst waren wir in Florida...dort gibt es nur zwei "Jahreszeiten"...feucht und trocken...ich möchte definitiv nicht tauschen...ich liebe unsere Jahreszeiten...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  11. Country Charme5. Oktober 2012 13:55

    Liebe Carmen, u sprichst mir aus der Seele. Warum alles "leer" räumen im Herbst. Das ist ein Ordnungssinn, der am Wesen der Natur vorbei geht. Du hast ja viele Lebewesen aufgezählt, die auch im Garten lebeb und denen man das Überleben im Winter schwer macht, wenn wir jede Spur von Schutz und Nahrung beseitigen. Außerdem empfinde ich wie Du: ein "aufgeräumter" winterlicher Garten sieht platt und trostlos aus, ein Garten, wo Eis und Schnee glitzernde Skulpturen aus Verwelktem formen kann märchenhaft sein. Ganz liebe Grüße Christel

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Carmen,

    bei mir macht sich im Herbst auch Melancholie bemerkbar, aber in dem Sinne dass ich um die warmen Tage, die blühenden Pflanzen trauere.
    Der Frühling / Sommer scheint immer soooo kurz und der kalte dunkle Winter so lang zu sein... SEUFZ!

    Liebe Grüße,
    Simone G. aus B. / Ger.

    AntwortenLöschen
  13. Ich stimme dir völlig zu. Auch ich lasse alles stehen bis Frühling. Nur die Blätter vom Rasen werden entfernt. Ich freue mich, dass ich es nicht alleine bin.
    Wünsche dir noch viele schöne Herbsttage trotz Melancholie :-)
    Viele liebe Grüße
    Dorothea

    AntwortenLöschen
  14. wunderbare Bilder Carmen, die den Herbst einfangen mit seiner ganzen Schönheit, mir ist mit der Altweibersommer die schönste Jahreszeit, alles an Farben wird ausgepackt 6 ein leztes mal zelebriert. Liebe Grüße aus dem Schwarzwald Martina

    AntwortenLöschen
  15. Zitat: "gerne auch mal blau oder gelb lackierte Heidekräuter" - genau!!! Die sterben hoffentlich mal aus... Eine Unsitte ist das. Ich find Deinen herbstlichen Garten traumschön... und bin gegen herbstliche Hyperaktivität im Garten...

    LG Angela

    AntwortenLöschen
  16. Ich finde deine Einstellung und wie du dies handhabst super! Uiii, mir läuft es kalt den Rücken runter, wenn ich an solche Stiefmütterchenbeete in Reih und Glied denke und doch trifft man diesen Typ von Garten so häufig; (Beete voller einsamer Edelrosen auf kahler Erde, im Frühling blühen dann die Forsythien, alles wirkt steril und unnatürlich) zum Glück gibt es noch Gärten wie der deine :-). Mach weiter so, es ist schön bei dir zu lesen
    Herzlich Sarah

    AntwortenLöschen
  17. Wunderschöne Bilder und ein toller Text. Mir geht es ganz genau so. Herbstmelancholie - schöner Name dafür. Endlich ist wieder Zeit für anderes Schöne: Lesen, Kochen - was auch immer. Kerzen auf dem Tisch, heißer Tee- herrlich . . .
    Aber im Frühjahr hält mich dann nichts mehr im Haus.
    Freundschaftlichen Gärtnergrüße aus der Lüneburger Heide

    AntwortenLöschen
  18. Damit sprichst du mir aus dem Herzen!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  19. Heute bin ich es auch - unendlich müde. Dabei habe ich gar keinen Garten zu versorgen, aber mein Körper richtet sich irgendwie gerade auf Winterschlaf ein. So fühlt es sich zumindest an.
    Wunderschön sieht dein Garten auch im Herbst aus - warum sollte man da was wegschneiden? Zumal deine Frostrosen und -beeren eine wirkliche Augenweide sind. Wie kandiert. Früher habe ich meine Kübel auch immer komplett runtergeschnitten im Herbst und alle in Reih und Glied gestellt. Heute bleiben sie stehen bis zum Frühling und dann räume ich auf. Reicht auch. :-)

    Hab ein schönes Wochenende - mit Ausschlafen. :-)

    Herzlich, Katja

    AntwortenLöschen
  20. Mein Gott, was ist das für ein herrliches Posting?!?!

    Du liebst die Natur und das spürt man in jedem Deiner Worte, in jedem Deiner Fotos. Respekt Deiner Gelassenheit der Natur gegenüber. Wären doch alle Menschen so wie Du!

    Wenn ich darf, schneide ich mir einfach eine kleine Scheibe von Dir ab.

    Danke. VG Bine

    AntwortenLöschen
  21. Mein Gott, was ist das für ein herrliches Posting?!?!

    Du liebst die Natur und das spürt man in jedem Deiner Worte, in jedem Deiner Fotos. Respekt Deiner Gelassenheit der Natur gegenüber. Wären doch alle Menschen so wie Du!

    Wenn ich darf, schneide ich mir einfach eine kleine Scheibe von Dir ab.

    Danke. VG Bine

    AntwortenLöschen
  22. Wie gut das es nicht nur mir so geht,ich kann mich noch gut erinnern wie meine Oma meinen Garten als total verwuchert und chaotisch bezeichnet hat,wenn ich da ihren sehe wundert mich das natürlich nicht da liegt kein Blatt auf dem Rasen alles ist zurückgeschnitten und umgegraben einfach perfekt damit die Nachbarn und die Leut die vorbei laufen nichts zum schimpfen haben.:)Bei mir läuft nie jemand vorbei und wenn ist mir deren Meinung schnurz piep egal.LG Holda

    AntwortenLöschen
  23. Hallo Carmen, das mit der Unlust kann ich gut nachempfinden, mir geht es im Spätherbst genau so. Aber ab Februar juckt es mir schon wieder in den Fingern und ich hab so viele neue Ideen im Kopf. Meine Stauden und Rosen bleiben auch ungeschnitten bis zum Frühjahr. Ich mag den morbiden Charakter eines Gartens im Winter...
    Liebe Grüße von Heike

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Carmen,
    kenn ich, kenn ich, kenn ich...
    Immer wieder Diskussionen mit meiner Schwiegermutter.
    "Du musst aber schon das und das machn im Garten. Was nicht? Aber so geht das doch nicht. Und das ganze Unkraut..." Und wenn man sagt, man weiss es besser, dann ist sie beleidigt, weil das hat man immer so gemacht. Ich sag jetzt einfach immer ich probier es anders, nicht besser. Damit sind wir beide halbwegs zufrieden.

    Aus den Zucchini werd ich jetzt Chips machen! Verblogg ich, wenn ich es schaffe. Bei mir liegen da nämlich auch noch so viele herum, es waren dieses Jahr einfach zu viele. Irgendwann kann man sie nicht mehr sehen!

    Dein Garten sieht übrigens wunderschön aufgeräumt aus, meiner leider nicht.

    herzliche Grüße, die Kärntnerin

    AntwortenLöschen
  25. Nachtrag: Die Collage mit den Frostbildern ist wunderschön...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  26. Du sprichst mir aus dem Herzen.
    Auch ich bin Gartenmüde.
    Das letzte Unkraut bleibt in den Beeten und nichts sieht im Winter schöner aus, als Stauden die mit Raureif überzogen sind :-)

    Ich wünsch Dir einen faulen Freitag :-)

    Liebe Grüße,
    Angelina

    AntwortenLöschen
  27. Das hast Du wirklich so treffend beschrieben...auch ich bin um diese Jahreszeit einfach gartenmüde.....und das darf auch sein!
    Es hat halt auch alles einen morbiden Charme...darf es!
    HG
    Birgit, die in ihrem Garten weitaus weniger "aufgeräumte" Anblicke noch hat!

    AntwortenLöschen
  28. Ja, Carmen, da geht es uns doch allen gleich. Im Frühjahr machen wir über jeden Trieb einen Freudentanz. Aber jetzt fällt es schwer, den Verfall zu übersehen und sich auf die schönen Herbstfarben zu konzentrieren. Ich lasse auch vieles stehen, aber die Herbststürme legen vieles flach und der Raureif ist selten, die Schneelasten aber öfter. Aber Frostschutz geben auch die flach liegenden Pflanzen. Und im Frühjahr macht auch das Aufräumen mehr Spass. VG Manfred

    AntwortenLöschen
  29. Ich lese deinen Blog sooooo gern, nicht nur deinen wunderschönen Garten seh ich gern an, sondern du findest immer so gute Worte, menschlich, normal.... Sehr lesenswert.

    Viele Grüße, Rapunzelchen

    AntwortenLöschen
  30. Ach ich sehe mir so gerne deinen Garten an und lasse mich inspirieren für den meinigen. So schöne Elemente sind darin immer wieder zu finden.

    Die beschrifteten Flaschen gefallen mir gut, das mach ich mal bei Gelegenheit nach :-)

    ein wundervolles Herbstwochenende,
    Jana vom Gänseblümchen

    AntwortenLöschen
  31. Wie wahr, wie wahr - irgendwann kommt der Punkt wo einem alles wurscht ist. Aber so ein bisschen wurschtelt man ja doch noch rum. Unmengen von Laub wollen zusammen gerecht werden. Ein Teil auf die Beete und ein Teil auf den Kompost. Kastanie und Walnuss werden aufgeladen und entsorgt. Noch so einiges steht auf der zu erledigen Liste - aber dieses Wochenende wird wohl einige Häkchen darauf zu stande bringen, da bin ich mir sicher. Und manchmal ertappe ich mich wie ich schon plane fürs kommende Frühjahr:) Ich wünsch Dir ein schönes Wochenende

    LG ninifee

    AntwortenLöschen
  32. Hej - ich mach das genau so und bin gar nicht mehr so ganz jung!
    die natur machen lassen, das ist mein motto!
    herzlichst, barbara die naturliebhaberin!

    AntwortenLöschen
  33. Deine schönen Bilder :-)
    Ich lasse auch alles stehen im Garten.
    Dann friert es nicht so runter.
    Im Frühjahr wird dann aufgeräumt ;-)

    Viele liebe Grüße Urte

    AntwortenLöschen
  34. Ah das sind ja zauberhafte Fotos!!! Ich bin begeistert das erste mal auf Deinen blog...jetzt geh' mal ein bischen stöbern...Liebe Grüße, Anette

    AntwortenLöschen
  35. Liebe Carmen
    ich finde den Lauf der Natur einfach nur wunderbar!
    Die Jahreszeiten sind doch ein schönes Vorbild für das menschliche Dasein . Der melancholische Herbst - für ein bisschen mehr Ruhe .....oder einfach auch mal ein wenig "Brachliegen"....oder darf ich das nur im Winter ?
    Liebi Grüess
    caro

    AntwortenLöschen
  36. Hallo Carmen,


    vielen Dank für Ihren tollen Block, in dem ich wieder und wieder lese und stöbere. :-)

    Herzliche Grüße Sylvana

    AntwortenLöschen
  37. Liebe Carmen,
    das hast du mir vom Herzen geschrieben.
    Ich mag die ganzen leeren Gärten, die mich an Friedhöfe erinnern lassen, gar nicht anschauen.
    Ich halte es genauso wie du, tue Gutes für Insekten, Vögel und anderes Getier und freue mich über die ganzen Schneekrönchen, Eissculpturen etc. um dann im Frühjahr wieder neu durchzustarten.
    Genieß die letzten Herbstfreuden(arbeiten), ich werde es dir gleichtun am WE.
    LG Birgit

    AntwortenLöschen
  38. ach wie schön du immer schreibst, und dann noch die wunderbaren Bilder dazu, daaanke... ich handhabe das gleich, freue mich über den Herbst, mit seinem Feuerwerk, und dann denn Winter, die schöne Stille, die Schneehäubchen auf der Fetthenne und co... und dann fängt alles wieder von vorne an... ich mag die vier Jahreszeiten
    Liebe Grüsse
    Esti

    AntwortenLöschen
  39. ich passe mich auch der Natur an und nicht sie mir,
    in den Stengeln überwintern Insekten, unter den Blättern finden die Stauden Schutz vor Kahlfrösten,
    zusätzlich schütze ich frostempfindliche Stauden wie Patagonisches Eisenkraut mit Laub

    aber auch der Gemüsesegarten ist wunderbar zugewachsen.
    es grünt nicht nur die Gründüngung sondern die Ringelblumen, und viele Beikräuter haben sich versamt und schützen die Krume
    im Frühling ist vieles erfroren und die Bestellung ist sehr einfach

    AntwortenLöschen
  40. Hallo Carmen
    Genau so geht es mir auch und je älter ich werde, desto mehr lasse ich der Natur ihren freien Lauf!
    Ein erholsames Wochenende wünsche ich dir!
    Lieben Gruss
    Moni

    AntwortenLöschen
  41. Hallo Carmen,
    du hast wunderschöne Bilder gemacht! Auch wenn wir keinen eigenen Garten haben (oder vielleicht auch gerade deshalb) schaue ich mir immer wieder gerne deinen Blog an. Und gartenmüde darfst du auch sein. Ich bin aber schon gespannt, wie du deine Zeit in den nächsten Monaten ausfüllst und an welchen kreativen Ideen du uns teilhaben lässt.
    Herzliche Grüße
    Cordula

    AntwortenLöschen
  42. wunderschön geschrieben und völlig treffend. Alles hat seine Zeit....
    Liebe Grüsse
    Anita

    AntwortenLöschen
  43. Hallo Carmen

    Ich lese erst seit kurzem deinen Blog. Es ist schön zu sehen (lesen), wie du deinen Garten pflegst und hegst und mit den Jahreszeiten gehst.

    Herzliche Grüsse
    Nadja

    AntwortenLöschen
  44. Ach es hat mir so gut getan deinen Text zu lesen. Immer wieder überkommt mich ein "ja genau so ist es auch bei mir".
    Ich bin auch gartenmüde. Die Topfpflanzen sind alle im Keller. Ich freue mich auf die ruhige Zeit.
    Lieber Gruss
    Betitna

    AntwortenLöschen
  45. du sagst es ;-)
    sehr schöne bilder und der text könnte schöner nicht sein!
    ich habe genau das heute nachmittag im sinn zu erledigen: das laub dorthinzubringen, wo es nützt ;-)
    liebe grüsse und einen schönen herbst, daniela

    AntwortenLöschen
  46. Mit den Jahreszeiten, mit der Energie, auf und ab. Ich bin froh, haben wir Herbstferien, so mache ich noch den Garten winterfest und dann wird geruuuuuuuuhhhhhhhht. Schöne Zeit wünsch ich dir. Regula

    AntwortenLöschen
  47. Hallo Carmen,
    du sprichst mir aus der Seele, denn genauso hätte ich es auch schreiben können. Jetzt wird nur noch der Rest winterfest gemacht und das wars - und endlich mal wieder mehr Zeit zum lesen, basteln und handarbeiten.
    GlG Christina

    AntwortenLöschen
  48. Liebe Carmen
    Du hast es wieder einmal richtig auf den Punkt gebracht!
    Erhole dich gut und sei ganz lieb gegrüsst
    Ida
    ... übrigens, es geht mir jedes Jahr genau so - gartenmüde. Was bin ich froh, es auch hier zu lesen.

    AntwortenLöschen
  49. Hallo Carmen... Deine Herbstbilder sind traumhaft schön. Du hast so recht - den Herbst geniessen und nicht alles wegschneiden.

    Grüsse dich herzlich und wünsche dir eine ruhige Zeit
    Esther

    AntwortenLöschen
  50. Hallo Carmen
    Ich verschlinge deinen Blog regelmässig und notiere mir das eine oder andere. Ich bin was Garten anbelangt ein absolutes Greenhorn- hatte bis anhin einen Dachbalkon und der war übersichtlich und mit Kübelpflanzen. Wir lassen uns zur Zeit einen Garten anlegen und nächstes Jahr wird dieser dann bepflanzt. Für mich eine spannende Reise und genügend Respekt davor begleitet mich. Dein Blog ist mir da wie ein kleines Lexikon und ich danke dir für die vielen tollen Tipps und Beiträge.
    Herzlich
    Franziska vom Valnöt-Hus

    AntwortenLöschen
  51. Wir lassen auch alles stehen. Leider wird man deswegen z.T. richtiggehend "geschnitten" im Quartier... Jänu ;-)

    AntwortenLöschen

  52. ♥♥♥...ich denke,
    das geht vielen so wie dir...
    :-) mir jedenfalls auch :-)
    Aber du hast wirklich recht,
    manchmal darf man einfach müde sein.

    Herzlichst Nathalie

    AntwortenLöschen
  53. Hallo Carmen - sehr schöner Artikel! Ja, man darf auch mal faul und müde sein, vor allem im Herbst ;) Der nächste Frühling kommt ja bald!

    AntwortenLöschen
  54. Meine Vorschreiberinnen haben es schon gesagt, auch mir sprichst du aus der Seele, genau so geht es mir und ich finde es genau so ok wie du.

    Gönnen wir uns also die Ruhe.

    Liebe Grüße, Nadine

    AntwortenLöschen
  55. OOOhh.. du musst aber viel lesen...da hinten bin ich...

    ich habe diesselbe Einstellung, ist sie nicht auch Sooo... natürlich, ich kann ganz locker die Wildheit und unaufgeräumten, voller Laub, Beete betrachten, nicht im entferntesten kommt es mir in Sinn ,es ändern zu wollen.
    Ich werde intuitiv aktiv wenn 3/4 der ollen Blätter unten sind und die Bonsais in die Winterruhe auf den Boden kommen zugedeckt mit Laub.
    Aber soweit bin ich noch nicht. Sobald es kalt wird werde ich unerwünschte Hecken schneiden, damit sie den Winter nicht überleben, wie Hartriegel und Eschen.
    Brutal,gell
    dafür kommen Schlehen und Weissdorn hinein.
    herzlichste Grüsse Stephanie

    AntwortenLöschen

Kommentare sind das Salz in der Suppe!
Ich freue mich, dass du dir die Zeit nimmst!




Translate

da schaue ich gern rein

  • Ich muss beim Verfassen des Post-Titels fast ein bisschen lachen... Denn nun hab ich einen Knoten im Kopf - Baking bread - Breaking Bad ähmmmmmmm... Nein,...
  • Alltid lika roligt att leka med kameran. Ha en Go Tisdag! Kram Sandra artikelfot p? site feed under setting
  • Am 4. November finden die sogenannten Halbzeitwahlen (Midterm elections) in den Vereinigten Staaten statt, in der Mitte der vierjährigen Amtszeit des Präsi...
  • It's times like this when I crave a little interior cocoon to crawl back and unwind. Currently I am in the middle of what feels like a dozen projects sim...
  • Gestern war es noch Sommer, doch heute Nacht kam der Herbst mit Sturmbrausen und Wolkenbrüchen. So sind wir nun also schon Ende Oktober angekommen und sehr...
  • *ICH SUCHE DEINE TOLLE IDEE!* Mache mit und verbreite deine Bastel-und Spielideen oder zeige Selbstgebautes für deine Kinder! Ich möchte einmal im Monat ...
  • Nach meinem letzten Post kamen (auch per Mail) einige Fragen zu meinen Objektiv und meiner Kamera. Vorweg möchte ich sagen, dass nicht der Preis von Objekt...
  • Wahrscheinlich haben wir alle als Kinder Alice im Wunderland gelesen, vorsichtshalber hinter jeden Spiegel gesehen und jede Schrankrückwand untersucht, ob ...
  • I fredags öppnade julbutiken på IKEA. Som ett alternativ till den traditionellt röda julen har vi hämtat inspiration bland juveler och bijouterier i modevä...
  • I was going to write about the juxtaposition of the drama of a site and the mundane of everyday living but then I read the architect's descriprtion and i...
  • »Als ich so alt war, konnte ich malen wie Raphael. Aber ich brauchte ein Leben lang um so zu malen wie die Kinder.« (Pablo Picasso, nachdem er eine Ausstel...
  • Die liebe *TABEA* sammelt am 20ten des Monats den *12tel Blick.* Nun sind wir schon mitten im Herbst...mal sehen, ob man das auch an den Bildern sieht.....
  • I am the type of girl who likes something simple for Autumn. Like a few pumpkins maybe some wheat and dried sunflowers and lots of natural touches. CLICK H...
  • [image: http://sewforsoul.blogspot.co.uk/2014/10/from-plastic-clock-to-perfect-cloche.html] Cloche will work through all the seasons Tutorial at Sew for So...
  • "Herbst? Warum nicht, ich will den Herbst! Ist es nicht, als wäre er das eigentlich Schaffende, schaffender denn der Frühling wenn er kommt ...
  • Hallo Ihr Lieben,  mir ist aufgefallen, ich habe Euch lange keine schönen Bücher mehr gezeigt. Heute gibt es daher mal einen Blick in unser Bücherregal und ...
  • Well! It took much longer than I planned (which is typically the case with our DIY projects), but now it is done and I am excited to proclaim, "We built a...
  • Nama Lengkap Agni Pratistha Arkadewi Kuswardono Nama Panggilan Agni Pratistha Tempat Lahir Canberra, Australia Tanggal Lahir 25 Agustus 1988 Agama Kristen ...
  • Hallo allerseits! Ich hoffe, Ihr hattet ein schönes Wochenende. Das Wetter war ja fantastisch. Hier bei uns setzt sich heute das schöne Wetter weiter f...
  • beautiful flat in Copenhagen... reclaimed wood, pieces of art and design... a serene atmosphere *inspiration de Copenhague pour ce joli appartement , tout ...
  • Hallo ihr Lieben, heute zeige ich euch unsere Küche, die nun schon so gut wie fertig ist. Ein paar Griffe hier und da sind noch anzubauen, Deckseiten f...
  • (rye fra kremmerhuset, kurv fra gliiz) Det er litt gulvkaldt i huset vårt om dagen. Vi har liksom ikke helt kommet i gang med oppvarming av huset etter d...
  • .........det smukkeste spejlbillede dukkede op da solen for et øjeblik siden for en kort bemærkning brød igennem alt det grå. Den mindste af mine to ops...
  • I have a lot of gardener friends. Not as many as some people, but quite a few. Although a few of them live in the St. Louis area, most of them live in diff...
  • Gestern und heute so und morgen dann so Glockenrock mit breiter Hüftpasse aus Burda style September 2014 Der Modestoff Rom enthält kein...
  • Gestern mittag entschlossen wir ganz spontan uns ins Auto zu setzen und irgendwo hinzufahren, um das traumhafte Herbstwetter zu genießen. Mein Mann kommt a...
  • *Manche Leute glauben, Durchhalten macht uns stark. Doch manchmal stärkt uns gerade das Loslassen. * *(Hermann Hesse)* Sicherlich hätte ich Durchhalten ...
  • Än har jag inte plockat in granriset men det kommer nog inte att dröja , i november känns det "legalt" och kan man inte plocka blommor längre så fyndar ...
  • Die können’s doch einfach nicht lassen. Vor ein paar Wochen hätte ich nach Zürich rennen sollen, um mit anderen Bloggerinnen Cupcakes zu verzieren, vorgest...
  • Jeden Monat – zwölfmal im Jahr – mache ich ein Foto von meinem Aussichtspunkt, ich werfe einen »12tel Blick«. Jahreszeiten, Wetterlagen und der Lauf der S...
  • Wenn man ein bisschen hier und da liest, merkt man schnell, dass es beim Thema "Selfies" zwei Lager gibt. Manche finden diese Selbstportraitiererei einfach...
  • [image: luzia pimpinella | gastblogger artikel bei manfrotto bags - travel tansania] ein schnelles montags-moin aus der ferne von anderswo! nein, ich bin...
  • Liebe Klebi-Fräuleins Heute gibt es etwas zu gewinnen bei der Baumhausfee. Und zwar einen Stempel nach Wunsch. Zur Verfügung gestellt wird dieser tolle Ge...
  • Jetzt ist die schönste Zeit im Herbst....viele bunte Blüten lassen den "Ausklang" des Gartenjahrs leichter verschmerzen.... Es kann zu einer Sammelleidens...
  • *First or second* is the brand new conceptstore in Alkmaar by Jantine and Vivian of *April & May* I had the pleasure to join them for a little tour throug...
  • Hallo meine Lieben! Eine wunderschöne neue Woche wünsche ich!! Und hab sogar endlich wieder Bilder für euch! Es ist unglaublich, wie die Tage momentan...
  • Chi mi segue sul blog forse si ricorderà del fantastico *Tour in Provenz*a che lo scorso giugno, assieme a *Simonetta*, avevo organizzato. Sono stati tre g...
  • gesehen: erstaunlich wenig Gelbgold, dafür viel zartes Grün gehört: raschelndes Laub unter meinen Füßen gerochen: Moos, Pilze und nasses Laub gedacht: üb...
  • War das nicht ein herrlicher Tag gestern? Hier jedenfalls war es warm und sonnig, jedenfalls nachdem sich der Nebel aufgelöst hat. So konnte ich den Nach...
  • Heute gibts mal wieder einen kleinen Einblick in mein kleines "neues" Zuhause. Nach unserer Küche wurden nämlich nun unser Flur endlich etwas aufgepimpt. ...
  • Det blev många tända ljus här hemma igår. Regnet bjöd på skyfall nästan hela dagen och det blev till att hålla sig inne den mesta tiden. Fast det blev e...
  • *..från vardagsrummet.Hoppas ni alla får en fin vecka!Kram Marie*
  • Der Frühling hat es angefangen, Der Sommer hat´s vollbracht. Seht, wie mit seinen roten Wangen So mancher Apfel lacht! Es kommt der Herbst mit reicher ...
  • Wenns für einen dicken Schal noch zu warm ist, aber man ganz ohne um den Hals auch nicht mehr sein möchte, kommt so ein Halswärmer gerade recht. Nach ein...
  • I can never get enough of the leaves in fall. Their colours are so beautiful. So when I payed a visit to my pear tree last Thursday I managed to lay a mand...
  • Eigentlich… hätte ich so unendlich viele Pläne gehabt. Schöne Pläne, gute Pläne, Pläne, die an der Zukunft bauen und nicht nur tatenlos wehmütig wünschen. ...
  • Can't believe I am still posting photo's of my garden, whereas it's already half October. The garden is still looking fine. ...
  • Heute Morgen im Wohnzimmer / Dzisiaj rano *Das war der schönster Oktobersonntag überhaupt!* Sommerliche Temperaturen, warme Luft, Sonne satt. Wir saße...
  • Wir hatten am Wochenende ein bisschen was zum Nachfeiern und deswegen hatten wir ein paar Gäste hier :-). Inspiriert von diesem glutenfreien Rote-Beet...
  • ....Marie bereitet die Weihnachtskarten vor...Plätzchen werden gebacken....und auch sonst ist es kuschelig im Haus geworden......Textilien spielen dabei di...
  • Nach all dem Regen, nun doch zwei Tage Goldener Oktober! Heute früh, der Nebel hatte sich gelichtet. Der verregnete, aber doch recht milde Oktober hat ei...
  • ... I live in a world where there are Octobers.. L.M. Montgomery, *Anne of Green Gables* Und hier nur für Euch Herbst mit Polka Dots :-)) A tutaj dl...
  • [image: Kazuko Aoki - Tea Time] *Kazuko Aoki - Tea Time, Natural Linen, DMC, from Kazuko Aoki book "Mini motifs a broder de A a Z "* [image: Kazuko Aoki -...
  • Eigentlich sollte ich jetzt halbnackt in der Sonne liegen und die vorausgesagten 25 Grad bis zum Sonnenuntergang genießen. Sooo sehr hatte ich mich auf...
  • Fugleliv i hagen er noe vi hageeiere setter pris på.... ..og hagene våre er jo fulle av mat for disse små flyvende vennene.... i form av frø og bær i till...
  • Voriges Wochenende hatten unsere Leitern Großeinsatz :-) Unserem schönen wilden Wein müssen wir ca. alle drei Jahre zu Leibe rücken. Wände, Dachrinnen, Feu...
  • Dass ich eine geniesserische Tee- Trinkerin bin UND eine ausgeprägte Affinität zu handgemachten Wundervolligkeiten pflege, das dürfte inzwischen hinlänglic...
  • Några bilder från mitt instagram konto där jag tolkar känslan av *HÖSTEN* ♥
  • Ein wunderschöner Herbstsonntag zum Geniessen..... Ich habe Euch ein paar Bilder von unserem Garten, aufgenommen Ende August. Gekauft habe ich über 95% mein...
  • Schon gestern morgen war ich früh unterwegs auf der Suche nach dem Nebel, um ein paar schöne Bilder einzufangen. Allerdings war gestern von Nebel kein...
  • Waagerechte Herbstaster... genial Herbst-Chrysanthemen von denen brauch ich noch mehr ;-) Vor einer Woche ist der Herbst in meinem Garten eingezogen. Von e...
  • Dass wir unsere Kinder taufen würden, war für uns wichtig. Und für jedes Kind haben wir uns lange überlegt, wen wir bitten würden, das Patenamt zu überneh...
  • Dahlien und Menschen haben viel gemeinsam. Was, ihr glaubt dieser gewagten These etwa nicht? Nun, mit den runzligen, feisten unterirdischen Knollen will si...
  • Im Moment ist Patchwork angesagt. Ich liebe es mit Farben und Stoffen zu spielen, kombinieren und dann wieder verwerfen. Die Stoffe und das Muster hat un...
  • nachdenklicher Erpel. *P.S.:* *(**Eintausendster** Post! Mann, das habe ich gerade erst gesehen, was für ein Jubiläum!)*
  • Nachtkerzen Technik Fallobst für die Biogasanlage Zuckermais nach dem Regen...
  • Erstmal gleich vorweg: wer keiner Maus was zuleide tun kann der sollte hier nicht weiterlesen und gucken. Ich habe nämlich unseren James fotografiert als e...
  • So gerne ich in meinem Garten werkele und die ruhigen Minuten beim Unkrautjäten genieße, die einem die Gelegenheit geben, in sich zu gehen und zur Ruhe zu ...
  • und das möglichst noch vor dem Häfelimärt . Meine Knäufe an den neuen Möbelchen wollte ich ja unbedingt ändern . Nun , das hab ich gemacht . 14 Blumen-Knäuf...
  • *Pysslar bland pelargonerna !* I går kväll fick blomlådorna som stått på framsidan med de sista pelargonerna flytta in i växthuset för att skyddas från...
  • Schon wieder ist eine Woche rum.... manchmal finde ich es schon unglaublich, wie schnell die Zeit vergeht..... .... in 67 Tagen ist schon Weihnachten. ...
  • Av Anna Truelsen *Foto Jonas Lundberg* I senaste numret av Vakre hjem har Fotograf Jonas Lundberg och jag med ett reportage från Inredaren Christina P...
  • Und zum Herbst gehören natürlich Zimtschnecken! Überhaupt mögen wir sehr gerne einfaches Gebäck - viel lieber als Torten. Marmorkuchen und Co. sind schne...
  • *Pyrus fauriei*A surprisingly lovely day and the chance to get out into the arboretum revealed some really lovely examples of autumn colour on a wide range...
  • Ja, man sieht es dem roten Racker schon an: Hausaufgaben (Ufzgi) findet er mindestens so doof, wie ich früher. Oder etwa doch nicht? *Well, my little ti...
  • Heute sammelt Holunderblütchen wieder Freitagsblumen. Auf unserem Esstisch steht ein praller Strauss aus Fetthenne (Sedum) Fetthennen lieben einen durchlä...
  • Foto: Tonje Boganes Snart skal jeg, Ella og Magne trekke opp i loftstua. Hans Martin får noen kamerater på besøk og jeg har lovet dem stua for seg selv....
  • Hach, das ganze Jahr habe ich mich irgendwie schon drauf gefreut... es geht wieder mit der Holzsterneproduktion los :-) In der letzten Woche hat mir mei...
  • So richtig provozieren kann man mit einem Picknick im Herbst oder Winter ja mittlerweile niemanden mehr. Es dürfte auf fast jeder pinterestesk gestalteten...
  • Bild publicerad i Allas Vi kör väl en krans till! En som funkar året-runt är den här som jag bundit av mjuka grenar och sedan dekorerat så att den ser ut s...
  • *** Hallo Ihr lieben Leserlein, schon wieder eine Woche rum, in der auch kreativtechnisch bissl was passiert ist im Hause Pünktchenglück :o) Ich hatte ...
  • Un giorno di alcuni anni fa, mentre cercavo un'immagine nel web, per caso ho incontrato il suo blog, e ne sono rimasta affascinata. Mi si è aperto un mondo...
  • Kein Freitagsfisch, aber ein Freitagspizzabäcker - für meine Freundin Sanne, die brauchte ihn für Kindergeburtstagseinladungen. Meine Lieblingssorte ist üb...
  • Vor genau zwei Wochen war ich in Amsterdam auf den Woonbeurs - das ist eine kleine und feine Möbelmesse, von der ich im letzten Jahr total begeistert...
  • Wie erwachsen das klingt. Esszimmer. Ein ganzes Zimmer, das nur dazu dient, sein Essen zu sich zu nehmen. Bei uns also quasi der Hobbyraum. Ich kann die ...
  • [image: Rezept mit Kürbis] Eigentlich wollte ich mein liebstes Kürbisrezept gar nicht posten, denn es gibt ja mittlerweile so so so viele tolle Rezepte im...
  • Grüezi mitenand! Vielen herzlichen Dank für Eure lieben Kommentare zu meinem letzten Post. Tschuuuuuldigung.... In letzter Zeit habe ich mich sehr rar ...
  • Seit meinem letzten Beitrag sind einige Wochen vergangen und inzwischen hat der Herbst das Zepter übernommen. Rote Blättergirlanden hängen über der Pergo...
  • It's been a tiring day today, and while waiting for my turn at the hospital, I was looking forward to the moment where I'll just put on some yoga pants...
  • http://meinedingefranka.blogspot.de/2014/10/so-jetzt-bin-ich-umgezogen.html ♥
  • Bilder från Cellbes vinter sko fotning av mig foto Lina Östling
  • Ursprünglich veröffentlicht auf Babajezas Wundertüte: Der Birnbaum hat schon viele Blätter verloren. – The pear tree has lost many leaves already. Dort hin...
  • Ein trauriges und ernstes Buch, aber auch irgendwie tröstlich: "Einfach unvergesslich" von Rowan Coleman Claire hätte nie gedacht, dass sie sich noch einmal...
  • ich weiß auch nicht, was dieses jahr mit mir los ist.... schon zur osterzeit hatte ich ja eine für mich sehr untypische coralfarbene session. und jetzt im...
  • Hallo ihr Lieben! Heute möcht ich euch nur schnell einen kleinen Herbstgruß da lassen :) Vergangenes Wochenende war ich bei meinen Eltern in der Südstei...
  • Und ich will euch jetzt gar nicht erzählen, wohin ich es mitnehmen werde *grins* ... Ups ... das schaut aber weniger nach Federvieh aus, sondern nach ...
  • Unsere Hollandgartenreise, im August, mit Hermann Gröne, stoppte auch in der Gärtnerei "De kleine Plantage". Eric Spruit, persönlich gab uns eine Einleitung...
  • vogue.es via design & splendors a sneak peek into fashion designer and model ANINE BING'S studio in Los Angeles pop on over to VOGUE for a complete i...
  • An manchen warmen, sonnigen Herbsttagen sieht man sie noch manchmal durch den Garten flattern – ich freue mich immer ganz besonders über sie und schaue i...
  • Ok, OK, so riesig ist er nun auch wieder nicht geworden. Da ist noch eine ganze Menge Luft nach oben. Dafuer habe ich mir auch nicht sonderlich Muehe gegeb...
  • *I et middagsselskap bør man spise klokt, men ikke altfor godt, og snakke godt, men ikke altfor klokt. *(W. Somerset Maugham) Velkommen til bords! De...
  • zur Zeit bin ich mit unserer Jüngsten unterwegs. In den letzten Tagen haben wir einige hunderte Kilometer zurückgelegt. Ich geniesse es sehr immer wieder...
  • Genauso habe ich mir das vorgestellt: ein Zierapfelstrauch, der im Herbst reichlich mit kleinen Zieräpfelchen bestückt ist! Nachdem ich ja schon öfters übe...
  • eddas
  • Manchmal liegen wunderschöne Orte gar nicht weit vom eigenen Zuhause entfernt, allein der überflutete Auenwald in der Urdenbacher Kempe hat uns berührt. ...
  • Can you imagine that this apartment is just 51 sq. meters? It looks so airy to me and this is only because of the white and the high ceilings. The storage ...
  • Edellisestä päivityksestäni on päässyt vierähtämään hieman aikaa, hups! Mitä olen tehnyt sillä aikaa? En ainakaan neulonut tai ommellut, vaan matkustellut ...
  • ...wenn ich mir die letzte Woche so ansehe, dann ging es ums Essen, um Strümpfe, in den Himmel gucken und im Wald stehen...wie bitte? ... Und um Katzen...
  • *I*dag har jag njutit av en ledig dag. Jag hade inte någon oändligt lång att-göra-lista som jag skulle försöka bocka av så mycket som möjligt av, utan har ...
  • Es ist wahrlich noch gewöhnungsbedürftig gegen 5.30 uhr aus dem warmen, gemütlichen Bett zu fallen - zumal der Schlafentzug seit Wochen sein Übriges tut - ...
  • Einen wunderschönen guten Morgen wünsche ich euch.. Ich habe mir eben mal selbst ein Päuschen auferlegt :-)))) um meinem Herzen zu folgen :-)))) und ein...
  • Guten morgen ihr lieben, letzte Woche noch waren wir bei der lieben Kathi zu Gast und hatten eine wirklich tollen Nachmittag. Im Gespräch kam heraus das ...
  • Mitt oktober är blått i år. Basplaggen i garderoben *uppgraderas* i *denna* skala och jag har provat en mängd kappor i *mörkaste navy*. Det blev till slut ...
  • Im Oktober gibt es im Garten immer sehr viel zu tun. Zum Glück hat uns der Fön herrlich warme Temperaturen geschenkt. So konnte ich mit kurzen Hosen und T-...
  • *... mein Mann und ich mögen Kürbis- jedoch haben wir früher daraus immer nur Kürbissuppe gekocht :-) Naja, bis dahin hatten wir ja auch noch keinen Garte...
  • Und heute zeige ich euch noch ein Mal ein Geschenk, welches während unseren Ferien den Weg zu den Beschenkten fand. Für ein Brautpaar habe ich ein Geldge...
  • Mit feinen Haaren besetzt und dick und mit warmem Widerstand, wie die noch nicht in die Länge gewachsenen Ohren von ganz jungen Kaninchen - so erscheint mi...
  • Kjøkkenet er sjølvsagt ikkje heilt ferdig... Eg er jo treig når det kjem til ferdigstilling av prosjekt... Men det nærmer seg. Held på å lage ny...
  • Hallo meine Lieben, gestern nachmittag war meine Kleine bei Freunden eingeladen und so hatte ich ZEIT. Schon beim heimkommen sah ich meine selbstgemachte H...
  • I'm Back. Here's Another Freebie. Enjoy (Download) Friendly scrap
  • Some weeks ago I went to Amsterdam with a bunch of creative women. We participated in interesting work shops at Thnk and a master class at Hyper I...
  • Today I'm sharing a round-up of black & white ideas for Halloween, created by some of my favorite crafty friends! For my contribution, I made a trio of p...
  • Mein vorletztes Sommerbuch kommt auf vier Pfoten angeschlichen. Einen langen Weg hat es zurückgelegt, denn es kommt aus Österreich von der fabelhaften Ul...
  • I Gods & Gårdar som finns ute i butik nu har *Anna *och jag med ett reportage från Chateau Tornefeuille i Bordeaux, Frankrike. Om någon för fem år sedan had...
  • Høsten er for lengst kommet og idag pisker regnet mot rutene her hjemme. Med en ny årstid melder det seg alltid et behov for litt forandring og heldigvi...
  • Der Spitzkohl (Brassica oleracea ssp. capitata v. elliptica) ist ein enger Verwandter des Weißkohls, ist aber lockerer im Aufbau der Blätter und hat aber e...
  • Relativ gut ist es mir die letzten Jahre gegangen nachdem meine Depression damals gut behandelt wurde war sie endlich weg. Eigentlich müsste ich es ja wiss...
  • Esta casa danesa pertenece a la diseñadora textil Mia-Louise Mailund Smith, propietaria del estudio de diseño *MisseMai. *Todas las estancias están decor...
  • Vom Herbst inspiriert habe ich am Wochenende für das Geburtstagsgeschenk einer Freundin meiner Tochter Anhänger und Geschenkpapier entworfen. Gefällt es...
  • Ich hatte im September Besuch von meiner lieben Freundin Nelly und sie überedete mich, doch mal mein Nähzimmer zu zeigen... So machte sie dieses Foto von me...
  • ... der ein ganz besonderes Gastgeschenk mit Zusatznutzen ist. Er lässt sich gerade im Herbst sehr gut realisieren (*jetzt können auch Nüsse und Fruchtzwei...
  • Hello, friends! It’s been far too long since I brought you a collection of photographs from Paris so here is the first installment of recent images to insp...
  • Voordat de herfst losbarst, heb ik alvast een lekkere sjaal gehaakt.Een gewone rechttoe rechtaan sjaal. *** *** *** Eentje die niet kriebelt. Dat...
  • Hösten är här. Trädgården vibrerar i gula och röda nyanser. Sista morötterna är uppdragna. En del morgnar glittar gräsmattan tjusigt. Dagarna är varma de ...
  • ..... denke ich mir so, wenn ich mir die Bilder anschaue! Aber erst einmal ein herzlichen Willkommen im Oktober ihr Lieben! Ich muss jetzt erst mal versch...
  • Heute hatte ich ein bisschen Zeit, um Euch ein paar Bilder der neuen Winter Kollektion zu machen. Wir haben schon sehr viel von Maileg und Madam ...
  • [image: Garten planen München, Verlegeplan Belag, Platten legen, Ausführungsplanung, Gartengestaltung München, Gartenumbau München] Garten planen Teil ...
  • [image: | ROLLING] Kesäisen blogikirppiksen yhteydessä törmäsin mulle aivan uuteen juttuun – pyörillä kulkevaan Rolser-citykärryyn. Rolserin edustaja kys...
  • Eigentlich stimmt das nicht. Irgendwie waren sie schon immer da. Aber sie verändern sich - sie verlieren nämlich zusehends sämtliche Hemmungen:Das ist viel...
  • Man kommt zu nix! Die Wochen fliegen! Nach den Herbstferien ist fast schon St. Martin, unglaublich! Aber jetzt ist sonniger Oktober und ein paar Tage die...
  • Wahrscheinlich werdet ihr euch jetzt die Augen reiben... Ja, ihr habt richtig gelesen. Aus Toilettenpapier und Juteband lassen sich super dekorative Kürbis...
  • Was ist eigentlich Müll? Im Groben betrachtet doch alles was wir wegwerfen und nicht mehr brauchen. Sobald es einer neuer Funktion zugeführt wird oder die ...
  • Sienna's 5. Geburtstag sollte unbedingt ein Piratengeburtstag werden: Eine Piratenparty in rosa ..."Hauptsache pink!" "Pink, pink, pink sind alle u...
  • Watch Movie The Maze Runner Full StreamingDownload The Maze Runner Movie Streaming with duration 113 Min and released on 2014-09-19 with MPAA rating is 65...
  • [image: Butternut Kürbis]Butternuts - sie haben wenig Kerngehäuse Bisher gab es wohl in noch keiner deutschen Gegend so richtigen Nachtfrost und so haben j...
  • Hallo miteinander ich freue mich sehr das weitere Leser/innen zu mir gefunden haben und möchte mich mal herzlich bedanken, dass diese Post's gele...
  • ...Ja hoppas att ni alla har en riktigt go fredag!! * Här är jag precis hemkommen efter det ena jobbet o snart på väg mot nästa.. Ja,så kan det bli ibla...
  • Nach einigen Jahren Pause sind wir nun seit fast zwei Wochen wieder in die Schulmaschinerie eingespannt. Der Wecker klingelt 45 Minuten früher, es gibt kei...
  • Kuckuck ... ... noch jemand da ??? Der Herbst ist jedenfalls da und mit ihm weht hier 'ne recht frische, fast steife Brise hinein. Zeit für Neues! ...
  • #rundfelling #mini-alpakka #bringebær rosa #lys grå #hvit Høstsyssel og hyttesyssel, herlig tid for strikking nå. Jeg prøver en grå Mariusjakke med...
  • Endlich - nach einem verregneten Sommer - kommt doch hie und da etwas Sonne hervor und beschert uns einen schönen Altweibersommer.
  • Hallo Ihr Lieben! Schön, dass Ihr noch da seid...ich hab ja wirklich lange nichts von mir hören lassen! In der Zwischenzeit haben bestimmt die meisten von...
  • Since I am one week away from my due date, I figured it was time to get ready for this childbirth thing! Purse. Hospital Bag. Diaper Bag. Food & Sippie ...
  • Photos © Aina - Modern Country Early signs of autumn. Misty mornings, leaves turning red, stacking firewood with our neighbours, apples ready for j...
  • In der Nähwerkstatt entstehen Oberteile für den Abendausgang... ...Mieder zur Ausserrhoder Sonntagstracht werden genäht... ...aus einem Stapel Stoffe...
  • Hallo zusammen, die Ferien gehen leider dem Ende entgegen und ich zeige Euch heute einen kleinen Sommerrückblick! ...hatten wir überhaupt einen Sommer ?...
  • welcome to follow flowernecklace at instagram <3 wish you the best <3 warmhugs
  • JULY We visited Felixtowe for a day out in early July. It's a funny place, Felixtowe... I really like it and at the same time would like to get a huge br...
  • Follow brabournefarm on Instagram
  • foto sweef.se Just nu pågår ett vackert samarbete mellan möbelföretaget *Sweef* (som för övrigt är urduktiga o trevliga) och Livstycket. Livstycke...
  • Lange hat es gedauert, aber endlich ist der Spool Quilt fertig! Angefangen hatte ich ihn schon vor über einem Jahr, aber wie das so ist, da kommt man i...
  • Der er stort græstema i havemagasinet 'Haven' som lander i postkassen i disse dage. Temaet er skrevet af Marian Haugaard Steffensen, mens jeg har stået for...
  • Hallo zäme, ja ihr habt richtig gelesen!! Nicht ein Stoffladen, sondern "derStoffladen" werden wir drei Frauen eröffnen. Mit grosser Freude werkeln wir fas...
  • Visitkort är mycket viktig del av ett första intryck när du är i affärer. Dessa visitkort kan kunna bidra till att främja din verksamhet en del säger att d...
  • Ja wie - 'im kleinen Stil'? Wenn schon, dann doch lieber im großen Stil, oder? Ging aber nicht, weil ich hab ja nur Emmas kleine Küche ein bisserl aufgehü...
  • *... wir Angst vor falschen **Entscheidungen haben.* *„Was tue ich nur? Das ist verrückt, einfach nur verrückt!“*, sage ich mir immer wieder, als ich vor me...
  • Herbststimmung - ich bin definitiv in Herbststimmung und gedanklich bei Kürbissen, rotem Laub und schönem Kerzenlicht. Ja, ich mag Herbst. Aber erstmals ze...
  • Kul att ni hängde på! Här ser ni den slöaste bloggerskan idag:) fast jag har faktiskt varit ute och gått väldigt långt i ösregnet idag! Kram
  • Letzten Freitage heiratete eine unserer Nichten. Da die Feier auf der anderen Seite der Weltkugel statt fand, konnten wir leider nicht dabei sein. Das j...
  • Hi Everyone I recently taught this project as a class at SENZ. It uses one of the recent collections from Echo Park which have a more vintage feel, however...
  • Meine ersten beiden Sommertagebücher vom Juli (Sommer-mail-art Infos hier) Von Elvira (leider ohne Blog) Und von Claudia (leider ohne blog) ...
  • This eclectically designed Paris apartment has beautiful chevron floors, mouldings, large windows & french doors ... *photos by enrique menossi* *...
  • Jeg har vært på ferie i hjembygda til kjæresten min : ...Vi var på skattejakt i "gamlehuset" og DER kom loppefrøkna frem igjen! Det var så utrolig mye f...
  • Jaha det var den semestern ! Oj vad fort det går ! Värmen håller i sig . Jag tycker det är rätt så skönt när man blir trött på värmen och kvällarna blir l...
  • Vor gut 3 Wochen wurde unser kleines Mäuschen getauft. Endlich ein Grund, mal eine schöne Gartenparty zu feiern. :) Die Planung war jedoch alles andere als...
  • Hallo ihr lieben, letzte Woche habe ich wunderschöne Rosen geschenkt bekommen. Leider haben sie am nächsten Tag schon ihre hübschen Köpfchen hängen la...
  • *...* *sieht es leider* *die meisten Tage * *so aus bei uns:* *Trüb und nass* *mit nur wenigen* *solchen Lichtblicken.* *Heute allerdings* *hat sich...
  • Ich bin ja immer auf der Suche nach neuem Gemüse oder Obst, was gut in mein kleines Selbstversorgerkonzept passt. Und so bin ich, eher durch Zufall, auf de...
  • Heute gesehen auf dem Weg vom Kindergarten nach Hause. Da ist für jeden was dabei :-). Sommerbilder. Viele Bilder. Wenig Worte. Bis zum 31. August. Und ...
  • Endlich ist mein Buzz Saw Quilt fertig und nie nie wieder werde ich dieses Spiralquilten auf einer normalen Haushaltsnähmaschine machen.Vielleicht mal bei...
  • Ab kommenden Samstag ist die erste Gemeinschaftsproduktion von LUPINUS SALON und dem *acufactum Verlag* auf der *TRENDSET* in München zu sehen. Wir sind se...
  • Gerade wieder aus dem Urlaub zurück muss ich Euch unbedingt Bilder einer wirklichen Idylle zeigen. Wen es im Sommerurlaub in die Gegend an der...
  • Won't you come into the garden? I would like my roses to see you. ~ Richard Brinsley Sheridan ~ Now in June, the rose bloom in our yard is almost at its p...
  • Nun hab ich den Salat. Ich wollte hier im stillgelegten Gartenblog mal das WordPress Theme Fifteen ausprobieren, das Beitragsvorschaubilder vorsieht – ähnl...
  • This is the last bloom on my pink magnolia tree! * outdoor wednesday floral friday skywatch*
  • ..and how about this..I dont think it can get any better.. I LOVE the house.
  • Auch wenn wir jetzt gerade wieder eine Herbsteinlage haben, Anfang der letzten Woche war es sommerlich: Salbei 'tricolor' Schwarzblätriger Holunder Kl...
  • Es fängt ganz harmlos an. Ein Gelegenheitskauf beim Discounter. Könnte ich ja mal mitnehmen ... nur mal so ausprobieren ... Das war vor 2 Jahren. Rosa und ...
  • Ostern ist zwar schon lange vorbei, aber die Saurierdamen haben heute die bunten Ostereier für sich entdeckt. Denn die passen ja so viel besser zu ihrem ...
  • Vor einigen Jahren haben die Kinder und ich liebevoll ein Gänseblümchen auf unseren Rasen gepflanzt. In diesem Jahr ist von Rasen nichts mehr zu sehen: Lö...
  • Hello! I hope you are all enjoying your weekend. I haven't had much of a chance to blog lately.... We recently moved and life has been a little crazy for u...
  • Hi guys! We are so excited announce the opening of our Etsy shop, Geometree Design. We are finally bringing the geometric wooden shapes that you’ve seen in...
  • oder wie komme ich ganz fix zu einer hübschen Blumenvase. Bist Du auch so ein leidenschaftlicher Sammler nach dem Motto " daraus könnte man ja irgendwas ma...
  • .....werde Euch einfach im Moment nicht gerecht....komme nicht zum Kommentieren und Bloggen...melde mich mal für eine unbestimmte Zeit ab... Habt es fein ...
  • Nach langer... Okeeee... seeeeehr laaaaanger Blogger-Pause, gibt es ein Lebenszeichen aus dem blaubeerhaus. Nein... nicht weil ich gerade einen Anon...
  • Ja det var inte igår när jag var här:) Jag måste nog medge att prioriteten till att bloggen har lagts lite på en hyllan, tyvärr säger jag. Tyvärr hittar j...
  • Det har hänt mycket sista åren och jag har känt att jag behöver utvecklas, så en ny blogg 2014. Välkommen in till www.mittlivpalandet.se Snart kommer bl...
  • Hallo liebe Welt! Als beim bunten SteinAtelier vor zwei Wochen eine Anfrage aus der Fotoradaktion der Zeitschrift Laura rein geflattert kam, konnten wir es...
  • Und das waren am Restaurant Day doch eine ganze Menge! Während des heftigen Hagelschauers Punkt 14:00 Uhr - also genau in dem Moment, an dem wir unser Po...
  • *Too many spam messages - comment box is now closed.* *************** *Thank you for your visits and comments** about my post * *Time to say 'Good Bye'.* **...
  • Min andre morsdag, tenk på det! Ekstra kjekt blir det når gutane mine overrasker meg med den knalltøffe Muuto pepperkverna. Hurra for morsdag:) Den skal...
  • *Come on over to INSTAGRAM to see what I have been up * *to daily. Health, work, and just about everything under the sun.* *Lemon, mint and alkaline water...
  • *Det har blivit dags för mig att vinka farväl här på bloggen.** Ett stort behov av att rensa ut och slänga tog vid efter Nyår, så även en stark längtan o...
  • na, Rausch ausgeschlafen? Kleider gelüftet? Die Reste vom Feuerwerk beseitigt? Die Kinder geweckt? Dann EIN GUTES NEUES JAHR 2014 Unser neues Jahr haben ...
  • Source: Pinterest
  • Ihr Lieben, heute am Heiligen Abend will ich euch wunderschöne, friedliche und fröhliche Weihnachten wünschen. Alles Liebe auch für 2014, dass alle eure ...
  • Puhhh...ab morgen Abend wird einen Gang runtergeschaltet. Es ist alles angerichtet... Selbst mit meinem Weihnachtsbaum konnten sich die Jungs arrangieren. W...
  • Ganz ohne Geschenke geht es auch im Hause Kramerin nicht. Für die Kinder gibt es - egal welchen Alters - das obligatorische Nikolaussackerl, mit Nüssen und...
  • Mein Aufsteckblitz und ich...bislang führten wir ein Leben ganz weit von einander entfernt. Der eine wollte sich mit dem anderen nicht abgeben. Wir konnt...
  • Ja, mich gibt es noch... bin gerade selbst erschrocken, als ich gesehen habe, dass ich im Juni zuletzt gepostet habe. Dabei hätte es einiges gegeben. Unser...
  • It´s not down on any map True places never are – Herman Melville
  • The Boy went off skipping to the bus this morning. And I went off skipping to work. That's how I knew we'd done good with this year's Halloween costume...
  • From now on you find me on *Instagram* ... please visit me! I am pleased to meet you!!
  • Ihr habt es sicherlich schon bemerkt, aber ich nehme mir derzeit eine kleine Auszeit vom Bloggen. Habe zwar noch hier und da auf eure Posts geantwortet, aber...
  • Hier kommen unsere Lieblinge im September. Endlich fliegen die Blätter in der Luft und es wird Zeit für ein paar schöne Dinge die uns die Zeit versüssen.Zuha...
  • I found some really nice new things at the *Design Trade Fair* last week, and we have a lot to look forward to this season. My absolute favorite that caugh...
  • Gurkenschwemme! Und zwar absichtlich herbeigeführt, denn wir lieben unsere selber eingelegten Senfgurken! Dafür eignen sich alle Sorten von Gurken und beso...
  • Hallo Ihr Lieben! Die ersten wilden Brombeeren sind reif da habe ich gleich mal ein Rezept für euch ausprobiert. Für den Boden aus 250 g Mehl 140 g Marga...
  • ..... im Gewächshaus. Aber etwas Sonne braucht es noch. Ach, und die Pilze ?
  • Die Sommerhitze ist vorbei. Es hat geregnet und abgekühlt. Gestern riss der Himmel am Vormittag auf, das war für mich die Gelegenheit, bei meinen Lieblin...
  • sieht es derzeit so aus in frankfurt. *bitte beachten: die auf dem schornstein der nachbarn posierende taube. * *welch ein kamerageiles luder! :o)* ...
  • [image: front] Get away from reality. W Retreat & Spa – Maldives is a tropical playground in the Indian Ocean that’s perfect for relaxing, playing, and re...
  • MARY McDERMOTT., who was entry number 183. I'll be emailing you today Mary, and congrats on the win! As for everyone else who participated, I REALLY appre...
  • Du kannst nur gut im Beet sein, wenn dir dein Beet gefällt, das ist ja ganz klar. Deshalb muss man überlegen, in welchem Beet man Spaß haben will: *Spielt...
  • Interiores Minimalistas   ... I would like to live in a large loft. With very few furniture, plenty of free space, an open and minimalist kitchen, huge in...
  • Bären-Deko, Tisch-Deko ... die Schlüsselchen können so vieles verschönern... Anleitung zum "Älterwerden" ;O)) bei *Treasure of the Heart* *Die Weltenbum...
  • In meinem Blog hat sich ja eine halbe Ewigkeit nichts mehr getan und ich wollte ihn auch schon ruhen lassen, aber da bekomme ich doch vor kurzem einen Eint...
  • http://curly-lady.tumblr.com/
  • Jag finns på ny adress! Kom och hälsa på - och bli vårinspirerad! *I'm blogging from a new address - Come over and get spring inspiration!* http://blogg....
  • ... für alle Frauen! [image: tulips-3] Ist diese Gelb nicht hinreissend? Ich denke, ich werde meine Osterdeko, zu der ich hoffentlich nächste Woche kom...
  • Ondanks de koude van de afgelopen periode is er in d...
  • In November 2012, I found that 454 (both text and images) of my 471 posts, had been copied from my blog (The Essence of the Good Life) over to a blog...
  • *nachts* [image: IMG_8112klein] [image: IMG_8122klein] [image: IMG_8053klein] wenn man das Haus morgens Dunklen verlässt, und abends im Dunkeln zurück ko...
  • Šitos naujienos visai neplanuotos, bet jau taip gaunasi, tai gal taip ir turi būti :) visvien jau kurį laiką norėjosi kažkokių pokyčių, šiokio tokio progre...
  • .....eine kleine Auswahl meiner weihnachtlichen "Imke-Dekoration".... ich muß unbedingt meinen Speicherplatz aufrüsten..... (-: Ganz liebe Grüße Deine Kers...
  • Es ist bereits ein paar Wochen her, seit wir uns von unserer geliebten Katze Stella verabschieden mussten. Stella war unsere Begleiterin während 14 Jahren....
  • Gestern war bei uns der erste Tag, der irgendwie überhaupt nicht hell wurde! Und da an diesem Tag, zur Abwechselung, mal so gar nichts geplant war, ... ...
  • Griaß Eich Gott alle miteinander.. wie oft hab ich das geschrieben?? seeeeeeeeeeeeeeeeeeeehr oft.. und es hat mir sooooooooooo viel Spaß gemacht.. nur ein...
  • Sets habe ich heute vormittag noch schnell für Euch zusammengestellt. Bis Weihnachten ist es ja nun gar nicht mehr soooo lange und auch Maileg-Fans kommen n...
  • Vi har gjort om i butikken. Både på interiør siden og kles siden! Blitt kjempe fint! Det strømmer på med interiør varer om dagen og vi har masse nytt. Enda s...
  • Hallo Ihr Lieben und herzlich willkommen zum Kaffeeklatsch bei Liebelig. Nein, seid unbesorgt, hier wird niemand durch den imaginären Kakao oder Kaffee ...
  • Heute ist es soweit: Nachdem meine Mamma gestern bei mir zu Besuch war und meine Fimo-Pralinés bewundert hat, habe ich ziemlich spontan beschlossen, heute ...
  • Oh recycled fabric baobab tree... how I adore thee! And just to give you an idea of the size of this tree, have a look at the guy on the ladder! Scu...
  • Das letzte Wochenende war hier bei uns einfach traumhaft! Endlich Sommer!  Eure Kommentare zu meinem letzten Post zum Thema Sommer waren ziemlich geteil...

Hinweis

Copyright: Alle von mir dargestellten Bilder auf dieser Seite sind soweit nicht anders angegeben Eigentum von "schweizergarten.blogspot.com" und dürfen ohne meine Zustimmung nicht kopiert, übernommen oder für gewerblich bzw. kommerzielle Zwecke genutzt werden.
Kontakte dazu bitte an: schweizergarten@gmx.ch

Ich distanziere mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten Seitenadressen auf meiner Homepage und mache mir diese Inhalte nicht zu eigen.