Blumen Jahreszeiten

Reise durch die Jahreszeiten - der Bistrogarten

9.1.13Ein Schweizer Garten

Der Bistrogarten liegt auf der Ostseite des Hauses und ist laut Feng Shui auch der richtige Platz für 
den Familienbereich. Dieser Sitzplatz ist der Küche am nächsten und wird so auch am meisten für die Mahlzeiten benutzt. Mittags geht hier auch an sehr heissen Tagen immer ein laues Lüftchen, was an kühleren Tagen ein Nachteil ist. Auf der linken Seite befindet sich die Grenze zum Nachbarn, diese habe ich mit drei Harlekinweiden abgegrenzt. 


Der Rosenbogen trennt diesen Gartenteil vom Hauseingang ab. 
Die Kletterrose Veilchenblau ist dornenlos und auch für vielbenutzte Durchgänge geeignet.

Hier der Blick in die andere Richtung zum Bistrogarten, man sieht ganz deutlich 
das er einiges tiefer liegt durch die Geländetopographie.
und noch etwas näher ...


Das Küchenfenster mit Blick zum Bistrogarten. Direkt vor dem Fenster lagert unser Brennholz, 
darauf finden jeden Sommer drei Balkonkisten mit Blumen Platz. Meistens rosa und weisse Pelargonien, Zauberschnee 'Diamond Frost', panaschierter Gundermann 
und weisses Steinkraut, dass ich immer direkt in die Blumenkasten aussähe

Etwas näher....

Habt ihr durchgehalten? Ich habe am vergangenen Wochenende einen grossen Teil meiner 108'655 Archiv-Fotos aus dem Jahr 2007-2012  in Picasa mit Tags markiert und sie verschiedenen Ordnern zugewiesen, damit die Bildersuche einfacher wird. Gleichzeitig konnte ich diese Jahreszeiten-Vergleiche machen und bin selber erstaunt wie toll das ist, sich so durch die Zeiten zu klicken! Umso mehr freue ich mich auf das kommende Gartenjahr!

Herzliche Grüsse
Carmen







You Might Also Like

21 Kommentare

Kontaktformular

Analytics

Dieses Blog durchsuchen

Wird geladen...