Der Bistrogarten liegt auf der Ostseite des Hauses und ist laut Feng Shui auch der richtige Platz für 
den Familienbereich. Dieser Sitzplatz ist der Küche am nächsten und wird so auch am meisten für die Mahlzeiten benutzt. Mittags geht hier auch an sehr heissen Tagen immer ein laues Lüftchen, was an kühleren Tagen ein Nachteil ist. Auf der linken Seite befindet sich die Grenze zum Nachbarn, diese habe ich mit drei Harlekinweiden abgegrenzt. 


Der Rosenbogen trennt diesen Gartenteil vom Hauseingang ab. 
Die Kletterrose Veilchenblau ist dornenlos und auch für vielbenutzte Durchgänge geeignet.

Hier der Blick in die andere Richtung zum Bistrogarten, man sieht ganz deutlich 
das er einiges tiefer liegt durch die Geländetopographie.
und noch etwas näher ...


Das Küchenfenster mit Blick zum Bistrogarten. Direkt vor dem Fenster lagert unser Brennholz, 
darauf finden jeden Sommer drei Balkonkisten mit Blumen Platz. Meistens rosa und weisse Pelargonien, Zauberschnee 'Diamond Frost', panaschierter Gundermann 
und weisses Steinkraut, dass ich immer direkt in die Blumenkasten aussähe

Etwas näher....

Habt ihr durchgehalten? Ich habe am vergangenen Wochenende einen grossen Teil meiner 108'655 Archiv-Fotos aus dem Jahr 2007-2012  in Picasa mit Tags markiert und sie verschiedenen Ordnern zugewiesen, damit die Bildersuche einfacher wird. Gleichzeitig konnte ich diese Jahreszeiten-Vergleiche machen und bin selber erstaunt wie toll das ist, sich so durch die Zeiten zu klicken! Umso mehr freue ich mich auf das kommende Gartenjahr!

Herzliche Grüsse
Carmen







21 Kommentare:

  1. Noch mehr Jahreszeitenbilder - schön! Der Bistrogarten wäre wäre auch eine meiner Lieblingsecken. Besonders schön in Verbindung mit dem großen Fenster.

    Wie breit ist denn der Streifen auf dem die Weidenbäumchen stehen? Ich habe hier eine ähnliche Ecke, in die möchte gerne einen Sitzplatz machen, gleichzeitig brauche ich aber eine Abgrenzung zu Nachbars extrem häßlicher Mauer.

    Viele Grüße,
    Michelle

    AntwortenLöschen
  2. Ich mag deine Fotos, ich mag deinen Garten! - Ich selbst habe mir mal ein Buch mit Fotos von meinem Garten durchs Jahr mit iPhoto gemacht. Früher hab ich solche Bücher geklebt. Jetzt nähe ich nur noch & vernachlässige mein grünes Paradies... Aber ich werde halt älter & mach lieber was mit den Enkelkindern...
    Aber ich gucke gern bei dir vorbei...
    Liebe Grüße
    Astrid

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Carmen,
    schön ist deine Reise durch die Jahreszeiten! Ich liebe deine Bilder sehr!
    Deine Balkonkästen gefallen mir sehr, die Mischung aus weiß und rosa und den zarten Blüten. Dies würde mir für meinen Balkon gut gefallen. Ziehst du die Pflanzen alle aus Samen und wann fängst du mit den Vorbereitungen an?
    Letztes Jahr habe ich unsere Balkonblumen auch aus Samen gezogen, aber vielleicht zu spät. Als alle schon blühende Balkone hatten, musste ich noch warten :-(. Hast du schon mal Schwarzäugige Susanne vorgezogen? Wann würdest du damit behinnen? Denn auch damit war ich letztes Jahr wohl zu spät.
    Liebe Grüße
    Cordula

    AntwortenLöschen
  4. Das ist einfach herrlich! Ich bin ganz begeistert von deinen Reisen durch die Jahreszeiten.
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Carmen,
    ich freu mich so wieder Bilder von eurem wunderschönen Garten zu sehen, es wird nie langweilig, auch wenn man die Bereiche schon kenn schau ich mir die Bilder bei dir immer immer wieder gerne an.
    Ich fühlte mich gleich inspiriert und habe auch einen Jahreszeiten Überblick, aber nur über einen großen Gartenbereich begonnen. Das ist aber wirklich mickrig im Gegensatz zu deinen vielen tollen Gartenecken und Jahreszeitenbildern, aber ich gärtnere ja auch noch nicht so lange!
    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  6. Ach Gott, ihr habt es wirklich schön...Dieser Graten ist einfach ein Traum! Eigentlich muss man bei einem solchen Paradies nicht mehr in die Ferien reisen. Oder macht ihr das noch?
    Liebe Grüsse Sandra

    AntwortenLöschen
  7. das ist alles soooo schöööön bei euch!!!!....gefällt mir alles ;)...super tolle fotos, schaue immer gerne hier bei dir vorbei...
    liebe grüße cornelia

    AntwortenLöschen
  8. Einfach nur schön & mindestens genauso spannend anzuschauen, wie vorher - nachher Bilder! :)

    LG,
    Cornelia

    AntwortenLöschen
  9. die Jahreszeiten Fotos sind wunderschön !
    ....und total spannend , wie sich die Natur verändert , genial.
    Liebi Grüess
    caro

    AntwortenLöschen
  10. Wundervoll, deine Gartenreise durch die Jahreszeiten! An eurem Sitzplatz möchte ich auch gern mal Platz nehmen! Wir hatten auch eigentlich den Plan, an unserer Pergola Veilchenblau wachsen zu lassen...eben wegen der fehlenden Stacheln...es hätte sicherlich grandios ausgesehen...Leider stellte sich die Rose als Fehllieferung heraus und nun wächst Bobby James bei uns...Ich habe es nicht über das Herz gebracht, ihn wieder auszubuddeln...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  11. Das ist wirklich toll solche Bilderreihenfolgen. Gefällt mir sehr gut :o)
    Danke für deine Mühe!!!
    Liebs Grüessli, mica

    AntwortenLöschen
  12. besonders die steinmauern sind wunderschön. nachdem ich daran gefallen gefunden hatte, an der idee, dass ich auch gern schöne mäucherchen hätte ... und mal auf die suche gegangen war (letzen sommer) ... wurde die freude gleich gedämpft. ein stein in einer überschaubaren größe sollte 9 euro kosten. wir reden hier ja nur von einem bruchteil (schätze jetzt mal 20 cm breit) ... hast du da tipps, wo es solche steine günstiger gibt (als im baumarkt). nicht dass ich hier nen unmoraisches schnäppchen machen möchte. oder ist das so, dass eine steinmauer halt nen 1.000 kostet? manchmal hat man ja auch falsche vorstellungen. man denkt, ist ja bloß stein ...

    was ist denn das für ein blaublühendes gebüsch im hintergrund auf bild ... 9? fragen über fragen.

    schöne winkel hast du da begleitet. und ich habe wieder gemischte gefühle. ich bewundere es und denke, irgendwann ist unser garten auch so schön. aber dann bin ich mir nicht sicher, ob unse garten sich bearbeiten lässt ;)

    liebe grüße . tabea

    AntwortenLöschen
  13. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  14. Dafür ist dieses Wetter dann doch wieder gut.
    Zum Photos sortieren und Alben kleben.
    Trotz aller Technik halte ich an unserer Tradition des Photoalbum fest und habe gerade auch 500 Bilder auf dem Schreibtisch liegen um 2012 einzukleben.
    Ich muß allerdings gestehen mir fehlt 2011 und 2010. Seufz, ob ich das noch irgendwann schaffe?

    LG Sibylle

    AntwortenLöschen
  15. Hach das tut gut.....
    in grauen und schlammbraunen Zeiten deine tollen Bildern!

    Toll gemacht, ich habe fast den Eindruck, dass du am Boden ein Kreuz gemalt hast, um den gleichen Standort und Winkel zu erhalten, grins.

    Man kann sagen du lebst in einem kleinen Paradies,(das du geschaffen hast) wunderschön.

    Lieber Gruss Stephanie

    Soviele Fotos bei Picasa, gell da muss man nach megabites zahlen? Ich hatte kürzlich die Anfrage.

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Carmen,
    was mich bei Deinem Garten immer wieder begeistert sind diese Wege... Da unser Garten ja lange vor uns angelegt war fällt es mit so schwer bereits bestehendes so ganz zu ändern... Aber angespornt durch Dich Versuch ich es immer wieder! LG aus der Holledau, Steffi

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Carmen,
    deinen Garten gucke ich mir immer wieder gerne an, egal zu welcher Jahreszeit. Besonders schön finde ich die WInterbilder mit dem Herrenhuter Stern. Das sieht so heimilig aus, einfach schön! Ich habe meinen Stern im Wohnzimmerfenster angereght durch dich auch noch hängen lassen, allerdings jetzt in leuchtendem weiß. statt in orange/rot.
    Liebe Grüße aus dem Norden Deutschlands von:
    Silke

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Carmen,

    wie es aussieht befasst Du Dich ja schon länger mit Feng Shui...
    Vielleicht sieht Dein Garten deshalb so schön aus und es gedeiht so prächtig! ;-)
    Ich habe in der Wohnung auch schon versucht einige Feng-Shui-Ideen umzusetzen.
    Vielleicht sollte ich das Ganze auch mal auf den Garten ausdehen!
    Ich würde mich jedenfalls freuen mehr davon zu lesen.

    Liebe Grüße,
    Simone G. aus B. / Ger.

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Carmen, ich bin von Euerm tollen Garten ja eh hin und weg und umso toller find ich Deine Jahreszeiten-Bilder. Also sortier ruhig fleißig weiter Bilder und wir freuen uns auf noch mehr Jahreszeiten im Schweizer Garten. Übrigens ist der Blick aus Eurer Küche einfach toll.
    Liebe Grüße, Silke

    AntwortenLöschen
  20. So, du wühlst dich also auch durchs Archiv, das macht wirklich Spaß! Aus deinem Grundstück hast du wirklich ein Heim gemacht, dein Garten gefällt mir unglaublich gut! Du hast ein Händchen, nicht jede hat das.

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  21. Huch...ich beneide dich um dein tolles küchenfenster;-) wer weiss, vielleicht kann ich es am samstag in echt bestaunen:-)
    Daaaaann muss mein mann es sich immer und immer wieder anhören bis ich auch mehr licht in der küche habe:-)
    Liebe grüsse daniela

    AntwortenLöschen

Kommentare sind das Salz in der Suppe!
Ich freue mich, dass du dir die Zeit nimmst!