anderswo

Zu Besuch bei....HAPPY SONNE

22.5.15Ein Schweizer Garten

Yvonne kennen sicherlich viele von ihrem Blog "Happy Sonne", den sie seit 2011 führt.
Anfangs Woche durfte ich zusammen mit Rita und Annabelle einen wunderbaren Nachmittag 
bei ihr verbringen. 

Liebe Yvonne, herzlichen Dank für 
den wunderschönen Besuch bei dir! 

Die Zeit verging wie im Fluge!

An diesem lauschigen Plätzchen wurden wir von ihr mit Köstlichkeiten verwöhnt. 

Yvonne und ihr Mann haben vor über zwanzig Jahren den Garten eigenhändig angelegt. 
In all den Jahren sind wunderschön lauschige Plätzchen zum Verweilen entstanden. 
Gleich beim Hauseingang befindet sich das alte Fahrrad, das Yvonne immer nach Jahreszeiten schmückt. 
Antike Fenster und Stühle trotzen beschriftet und bepflanzt dem Wind und Wetter. 
Der Hauptgarten grenzt an die Landwirtschaftszone mit einem beneidenswerten Obstgarten.
Die Grenze wird statt eines Zauns von Stauden und einer Böschung markiert, der Apfelbaum dahinter gehört bereits zur Obstwiese des Bauern. Die "geborgte" Landschaft nimmt man optisch als Erweiterung des Gartens wahr. Ich kann nur erahnen, was das für ein Spektaktel zur Apfelblüte ist.
Das wunderschöne Häuschen hat Yvonne's Mann gebaut. 
Ausgestattet ist es mit einem alten Kinderbett und kuschligen Kissen. 
Das antike Fenster wurde aufwändig restauriert und passgenau eingebaut.
Der Gemüsegarten ist klein aber fein.
Man findet ein kleines Kartoffelbeet, Rhabarber und ein Hochbeet, 
das Yvonnes Bruder gebaut hat.

Die beschrifteten Kräutertöpfe im antiken Regal sind richtige Blickfänger.
Selbst in Konservendosen kann  Gemüse angebaut werden.
Der Platz für Zwei ist noch ziemlich neu. 
Im letzten Herbst wurde an dieser Stelle ein Mammutbaum gefällt, 
der zu gross wurde und zu nahe an der Strasse wuchs. 
Stattdessen ist ein Sitzplatz mit Pavillion entstanden. Die frischgepflanzten Clematis 
blühen bereits und werden den Pavillon sicher schnell erobern.
Nachbars Kater führte sich auf, als ob es sein Garten sei 
und setzte sich immer wieder dekorativ in Szene.
Lust auf Kuchen? Yvonne backt welche aus Beton und bepflanzt sie mit Hauswurzen....
Neben der Holzlaube befindet sich ein kleiner Goldfisch-Teich.
An Motiven mangelte es wahrlich nicht....


Na, ihr wärt auch begeistert gewesen, oder?

Liebe Grüsse
Carmen



ähnliche Beiträge

26 Kommentare

  1. Ein schöner Garten...in dem man sicherlich immer wieder etwas Neues entdecken kann. Ganz fasziniert bin ich von den Kuchenformen mit dem Hauswurz...eine schöne Idee...Dir ein schönes Pfingstfest! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  2. liebe Carmen die Fotos sind ja wunderschön geworden und wiederspiegeln den soooooooooooooo angenehmen Nachmittag bei Yvonne.................

    AntwortenLöschen
  3. Was für ein schöner Garten! So viele schöne Plätze und das Gartenhäuschen mit dem schönen Fenster ist ein Traum.
    Liebe Grüße
    Anette

    AntwortenLöschen
  4. Oh ja. Da wäre ich auch mit offenem Mund durchgeschlendert.
    Tolle Eindrücke hast du mitgebracht. Dankeschön dafür!!!

    Greetings & Love & a wonderful weekend
    Ines
    www.eclectic-kleinod.de

    AntwortenLöschen
  5. Was für ein Garten!!!!! Ich bin gerade mal wieder hin und weg!!! So viele schöne und liebevolle Details!!!! Ein Traum!
    Viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Carmen
    Ich bin total sprachlos! Braucht ziemlich viel, bis mir das passiert ;o) Wow.... was für ein wunderschöner Post! Ich bin ganz gerührt und werde auch ein bisschen verlegen. Womit habe ich das nur verdient?!
    Vielen, vielen Dank, liebe Carmen, dass Du unseren Garten so liebevoll in Deinem Blog vorstellst!
    Dir und Deiner Familie wünsche ich ein gemütliches Pfingstwochenende.
    Herzlichst Yvonne

    AntwortenLöschen
  7. wow, was für eine Vielfalt an Deko. Aber nicht kitschig... sondern wunderschön!
    Vielen Dank fürs zeigen. LG aus der Holledau, Steffi

    AntwortenLöschen
  8. Das ist ein wunderschöner Garten!! Vielen Dank für den virtuellen Ausflug in dieses Paradies....
    Liebe Grüße
    Trudi

    AntwortenLöschen
  9. WunderschÖÖÖn, Garten und Fotos, Kompliment!

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Carmen
    Mit deinem wunderschönen Post und den herrlichen Bildern fühlte ich mich gerade wieder ein paar Tage zurückversetzt! Es war sooooo schön mit euch - fröhlich, lustig auch ein bisschen ernst, also genauso wie ein perfektes Bloggertreffen sein soll!! Ich habe die Stunden mit euch sehr genossen und träume jedenn Tag ein bisschen vom wunderschönen Happy-Sonne Garten!
    Schöne Pfingsten für dich und deine Liebsten und herzlichste Grüsse von ennet em Ricke! Rita

    AntwortenLöschen
  11. Oh ja, da bin ich wirklich schwer begeistert! Du hast den Garten mit den vielen herrlichen Fotot wunderbar vorgestellt!
    LG Kathinka

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Carmen
    Man weiss ja fast nicht wohin schauen, wenn man deine Bilder betrachtet. Der Garten von Yvonne ist wahrlich ein Prunkstück und mit unheimlich viel Liebe Zum Detail eingerichtet. Herzlichen Dank für diese tollen Bilder.
    Liäbs Grüässli
    Ida

    AntwortenLöschen
  13. Man müßte oft durch diesen wunderschönen Garten gehen, um alles wahrzunehmen und zu verinnerlichen.
    Das hätte mir auch gefallen. Danke fürs Zeigen und Kompliment an Fotografen und Gartenbesitzer. LG Edith

    AntwortenLöschen
  14. Ein wunderschönes Gartenparadies. Danke fürs Zeigen -- ach wäre mein Garten doch nur ein wenig größer ....
    Schöne Pfingsten
    Beate

    AntwortenLöschen
  15. Wow, da haben Yvonne und ihr Mann ein richtiges Paradies erschaffen. Toll! Ja, da würde ich es am liebsten wie Nachbarskater machen und mich einfach mal in eine der zahlreichen gemütlichen Eckchen kuscheln. Häbet e schöni Pfingschte. En liebe Gruess
    Alex

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Carmen
    Wow - ich habe grad deinen Blog entdeckt und bin begeistert. Die Bilder vom Garten von Happy Sonne sind einfach wunderschön.....jetzt freue ich mich RIESIG noch mehr Posts von dir zu lesen :-)
    Herzliche Grüsse von einer Bernerin aus Jonschwil
    Mirjam

    AntwortenLöschen
  17. Toll Carmen...ich finde du zeigst den Garten und alle kleinen wunderschönen "Nebensächlichkeite" in eindrucksvoller Form...
    Yvonne hat viele Ideen....das begeistert mich immer.
    Man kann den Garten so noch sehenswerter machen. Mich reizen solche Gärten enorm...weißt du, wenn man um die Kurve geht wird man immer wieder überrascht....das ist doch herrlich.

    Aus solchen Gärten mag ich dann gar nicht gehen ....;-)

    Lieben Gruß an dich ...und wenn Yvonne das liest ...Glückwunsch !!

    AntwortenLöschen
  18. Traumhaft, wie der Garten in die Obstwiese übergeht. So stelle ich mir das auch vor... im Traum.

    Herzlich, Katja

    AntwortenLöschen
  19. Ein wunderschöner Garten, mit tollen Einblicken. Danke fürs Teilen der Bilder.
    LG
    LiSa

    AntwortenLöschen
  20. Vielen Dank für die wunderschönen Bilder aus Yvonnes Garten. Sie wirken ganz anders als jene Fotos, die Yvonne selbst so aufnimmt. Du hast einen anderen Blickwinkel.

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Carmen,
    Endlich schreib ich auch mal, nachdem ich lange still mitgelesen habe und mir schon soviele Ideen für unseren Garten geholt habe.
    Wir fangen jetzt gerade an ein Haus zu bauen und wenn das fertig ist, fange ich unbedingt an einen Gartenblog zu führen.
    Danke für diese schöne Seite!

    Liebe grüße
    Ania

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Carmen,
    nun musste ich nochmals zu diesem Post zurückkommen.
    Deine Bilder sind einfach superschön!
    Mein Favorit ist ja das steinerne Büssi...
    Liebe Grüsse
    Simone

    AntwortenLöschen
  23. Wow, das sind ja wirklich tolle Impressionen aus dem Garten! Da wird man ja ganz neidisch, vor allem der weite Blick den so eine angrenzende landwirtschaftliche Fläche hergibt ist toll! :)
    Beste Grüsse, Susanne

    AntwortenLöschen
  24. Wow! Das ist ja mal ein super schöner Garten. Man sieht, dass serh viel Zeit investiert wurde und dass alles bin ins kleinste Detail passt. Gerade die Idee mit den Stühlen gefällt mir besonders. Und so ein Gartenhaus würde auch in meinen Garten passen. Einfach wunderbar!

    AntwortenLöschen
  25. Ein sehr verträumter Garten, toll! Was ist das denn für eine Pflanze in dem Kübel neben dem alten (bepflanzten) Stuhl? Grüße, Sophia.

    AntwortenLöschen

Kommentare sind das Salz in der Suppe!
Ich freue mich, dass du dir die Zeit nimmst!




Kontaktformular