Basteln DIY

DIY - Der Doppelgänger aus Papiermaché

9.7.15Ein Schweizer Garten

Bevor ich alle Gartenfotos von München sortiert habe, zeige ich euch noch schnell ein kleines DIY.

Unser Dicker hat schon mal in Kissenform einen Doppelgänger bekommen.
Alle guten Dinge sind drei und deshalb gibts Kater Giacomo nun auch noch aus Papiermaché.
Für das Modell habe ich dicke Drahtreste verwendet.
diese mit Alufolie umhüllt. Die Folie lässt sich so leicht passend in Form drücken.
Dann mit Malerkreppband umhüllt, dabei mit den Daumenkuppen 
das Malerkrepp schon in die Rundungen drücken. 
Noch viel zu dünn, das Kätzchen bekommt noch etwas Speck auf die Rippen....
Schon besser!
 Mit dem Pinsel wird das Papiermaché in dünnen Schichten aufgetragen, dazwischen muss das Modell gut trocknen. Nach mehreren Schichten (und Tagen) kann das Modell mit Acrylfarbe bemalt werden.


Links das Original und rechts der Doppelgänger *grins*
Ihr seht den Unterschied fast nicht, gebt es zu!
ok, kurz geschnuppert und dann wendet man sich wieder den richtig 
wichtigen Dingen im Leben zu....
mnjam, schleck, putz....
Für das Modell habe ich fertige Papiermaché-Flocken verwendet. Die Mischung habe ich im Plastikbeutel mit Wasser angemacht. So kann man immer nur soviel entnehmen, wie man für eine Schicht braucht. Die fertige Mischung lässt sich problemlos mehrere Tage im Beutel aufbewahren und es gibt keine Sauerei und nix auszuspülen. Der leere Beutel wandert in den Abfall.


Herzliche Grüsse
Carmen

Dieses Modell war nur der bescheidene Anfang - 
das eigentliche Prunkstück zeige ich euch später...






ähnliche Beiträge

23 Kommentare

  1. Einfach nur ... unglaublich!!! Toll!!! Und dann bin ich schon seeeeeeehr gespannt auf das Prunkstück :-)!
    Ganz liebe Grüsse aus dem Emmental * Céline.

    AntwortenLöschen
  2. Ach, wie niedlich! Wie ein Ei dem anderen! Und die Bilder sind so klasse dazu... wie sie da auf dem Mäuerchen sind!
    Prunkstück? Ich bin gespannt! Liebe Grüße, Elke

    AntwortenLöschen
  3. Cool! Ich sah im Fernsehen einen Bericht über eine Frau, die macht es professionell, es sah genau so aus. Du bist halt in vielen Bereichen ein Profi. Dein Kater ist aber auch schön, er glänzt richtig.

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Carmen,
    ich bin schon von diesem Probestück schwer beeindruckt. Wirklich klasse, wie genau dir die Katzenform gelungen ist!
    So niedlich die beiden Katzen zusammen...bin ganz verliebt! Nun bin ich aber sehr auf das Prunkstück gespannt!!!
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  5. Hihi... der Unterschied ist wirklich klein... seeeeehr klein *grins*. Toll gemacht!
    En liebe Gruess
    Alex

    AntwortenLöschen
  6. Wirklich toll geworden, der kleine Doppelgänger! Und die Bilder mit beiden Samtpfoten sind klasse gelungen.
    VG Marita

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Carmen,
    ich hab noch immer den Mund offen, aber das sieht ja zum Glück niemand. Ist ja eine unheimlich schöne Arbeit. Wenn du dann dicke Frauen machst, dann wirst du berühmter als Niki de Saint Phalle mit ihren Nanas, das sag ich dir!!!
    Ich ziehe wieder einmal den Hut.
    Eine wundervolle Sommerzeit
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lach, es ist tatsächlich eine dicke Dame, aber keine Nana, sie heisst Eva und ist die berühmteste Kassiererin der Schweiz.
      Lg Carmen

      Löschen
  8. total herzig und wirklich zum verwechseln ähnlich!

    AntwortenLöschen
  9. Vielen Dank fürs Zeigen! Das werde ich im nächsten Schuljahr mal mit einer Klasse probieren!

    AntwortenLöschen
  10. Der Doppelgänger ist einfach toll!!!! Da merkt man die künstlerische Hand! Bei mir würde man vermutlich nicht sagen können, ob es eine Kuh, Katze oder ein Pferd ist! Haha...
    Großartig!!!!!
    Viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Carmen,
    eine tolle Idee und dein Doppelgänger ist wirklich nicht vom Original zu unterscheiden - quasi ein Mini-Me. ;)
    LG, Rike

    AntwortenLöschen
  12. WOW, liebe Carmen. Der Doppelgänger ist dir grandios gelungen. Bin begeistert. Wie aus einem Ei, die zwei!!!
    Bin schon sehr gespannt, was da noch so kommen mag.

    Greetings & Love
    Ines
    Blog: www.eclectichamilton.de
    Shop: www.eclectic-kleinod.de

    AntwortenLöschen
  13. Süße Idee, das bastele ich nach!

    AntwortenLöschen
  14. Das ist mal ein verschmitztes Lächeln! Super getroffen, dein Giacomo, Chapeau!
    Herzlicher Gruss
    Natalie

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Carmen,

    Du hast aber auch Ideen!
    Ich finde das total witzig und soooo täuschend echt umgesetzt! ;-)

    Liebe Grüße,
    Simone G. aus B. / Ger.

    AntwortenLöschen
  16. Deine Katze ist ganz schön ausdrucksstark. Gar nicht so einfach, die Körpersprache in Pappmaché-Szene zu setzen aber es ist Dir toll gelungen!! Ich habe eine aus Wolle gefilzt und es hat mir Riesenspaß gemacht http://fasertraum.blogspot.de/2015/04/kleine-katze.html Vielleicht sollte ich mal Deine Technik ausprobieren, Du hast das ja toll beschrieben. Vielen lieben Dank für die Anleitung und fürs Zeigen.
    GlG Barbara

    AntwortenLöschen
  17. Guten Morgen liebe Carmen,

    auf der Suche im www. nach Ideen zur Gestaltung meines Gartens bin ich auf deinen Block gestoßen....und hach...:-) Was soll ich sagen? Mein Garten war erst mal schnell vergessen und der "Schweizer Garten" wurde sich von A-Z an 3 Abenden verschlungen....*lach*....In vielen Dingen hab ich mich in dir wiedererkannt. - Die Liebe zur Natur, die Tiere, die Kinder...nur, den Garten haben wir so noch nicht. Es ist zwar ca 800 qm Platz...aber noch ziemlich "ungestaltet".

    Ich finde es bewundernswert wie du mit deiner Familie, den Tieren und der Natur in Einklang lebst, die viele Arbeit bewältigst und wie schön und geschmackvoll alles ist. Wunderschön. Für mich persönlich habe ich in deinem Block eine Quelle der Inspiration und auch ein gutes Stück Motivation gefunden. Jetzt weiß ich, dass mein/unser Projekt "Traumgarten" irgendwann real wird. Einige Rosen habe ich dir auch schon nachgekauft und freue mich riesig auf die Lieferung. Also meine Fan-Treue hast du!

    Freue mich auf die nächsten Posts....
    Liebe Grüße
    Natalia und ihre Portugiesisch-Spanische Familie aus dem Rheinland. :-)

    AntwortenLöschen
  18. äh....der "Block" (Gott, wie peinlich...) soll natürlich "Blog" heißen......:-D

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Carmen, einfach genial! Ich habe spontan nach dem "Gefällt mir seeeeeeeeeeeeehr"-Button gesucht :-)
    Viele Grüße!
    Doris

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Carmen

    Toll, deine Minikatze!! Ich hab sie meiner Tochter gezeigt und da wir auch zwei Katzen haben, macht sie sich heute ans Nachbasteln... Ich bin gespannt.
    Und ja, seit 4 (5??) Tagen lese ich hier alles nach - mega, dein Blog!
    Wirklich, eine super Idee!

    LG
    Anna

    AntwortenLöschen
  21. Wow was für eine tolle Idee, sieht sooo schön aus <3
    Lg
    Sonja

    www.kitteea.blogspot.ch

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Carmen,
    du hast wirklich ganz besondere Ideen! Die Mini-Katze sieht so super aus! Wie die beiden da nebeneinander sitzen - sieht genial aus!

    AntwortenLöschen

Kommentare sind das Salz in der Suppe!
Ich freue mich, dass du dir die Zeit nimmst!




Kontaktformular