Do it + Garden Weidenpavillon

Sommerparty mit LED-Solarleuchten

14.7.17Ein Schweizer Garten

*WERBUNG*

Der nächste Blogbeitrag für Do it + Garden Blog ist online, produziert habe ich ihn bereits Ende Mai
als die Margrithenwiese kurz vor dem Aufblühen war. Meine Tochter durfte eine Sommerparty für ihre Freunde organisieren und gemeinsam haben wir ein paar Tage vor der Party unseren Garten mit LED- und Solarleuchten in ein Lichtermeer verwandelt. Hier gehts zum ganzen Blogbeitrag *KLICK*
LED-Lichterketten in Glühlampenform erleuchten den Weidenpavillon
 
Die Solar Laternen im skandinavischem Look gefallen mir besonders gut.
Für die Aufhängung der Solarlampions in der Silberweide haben wir Schnüre über einen Ast geworfen und am unteren Ende einen S-Haken eingeknotet. Tagsüber flattern die schneeweissen Lampions im Wind, nachts zaubern sie wunderschöne Akzente in die tiefschwarze Nacht. 
 Solarleuchten nachts in der Silberweide
Und Pop-Up Zelte und Sofas für die Übernachtung haben auch noch dazugeliefert bekommen.
War das ein Heidenspass. 

Schade dass dies bald die letzten Bilder des Weidenpavillons sein werden...

Herzliche Grüsse
Carmen

ähnliche Beiträge

6 Kommentare

  1. Ich liebe Solarleuchten in jeglicher Form!!! Sie tauchen den Garten gerade im Sommer in ein tolles Licht!
    Auch Feuerstellen, Fackeln un Kerzen haben es mir angetan!!!!
    Viele Grüße von Margit
    P.S. Für morgen ist Gulasch aus dem Kessel geplant!!!!

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Carmen,
    das sieht ja wirklich toll aus! Ich bin auch begeistert von den Solarleuchten. Am liebsten würde ich natürlich überall Kerzen anzünden aber meist bin ich zu faul um durch den Garten zu gehen und die Laternen anzuzünden (und vor allem später wieder auszublasen). Mithilfe von stimmungsvollem Licht hat man auch zu späterer Stunde noch etwas vom Garten!
    Alles Liebe,
    Julia

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Carmen,
    das sieht so toll aus. Ich habe auch seit Kurzem eine Lichterkette mit Glühbirnen in meinem Flieder hängen. Das gibt dem Garten so etwas Verspieltes und ist dennoch nicht zu kitschig. Auf das wir noch viele laue Sommerabende mit unseren Illuminationen genießen können!
    Viele Grüße, Sandra

    AntwortenLöschen
  4. Wow, diese Art von Solar Lampen habe ich noch gar nie gesehen.

    Stelle mir gerade vor,wie toll sie in meinem Apfelbaum aussähen.
    Was ist mit eurer Weise? Kommt die weg, und wenn ja,warum?


    ....zwecks meinen Hornveilchen.ich denke die blühen immer noch we im sie ersten nur den halben Tag Sonne haben und zweitens, weil ich sie immer mit Brenneseljauche dünge.

    LG Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja Steffi, leider sind die Weiden im Pavillon von einem Pilz befallen, die Rinde löst sich ab und auch der Weidentriebbohrer macht ganze Arbeit und lässt die Stämme absterben.

      Löschen
  5. Liebe Carmen, das sieht ja umwerfend schön aus! So ne schöne Gartenparty hatte ich noch nicht, aber ich bekomm direkt Lust auf eine :-)

    AntwortenLöschen

Kommentare sind das Salz in der Suppe!
Ich freue mich, dass du dir die Zeit nimmst!




Kontaktformular